Newsticker
Kiew: Schwere Kämpfe um Stadt Lyssytschansk dauern an
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Analyse: Interaktive Grafiken: So hat sich der Arbeitsmarkt durch Corona verändert

Analyse
03.06.2020

Interaktive Grafiken: So hat sich der Arbeitsmarkt durch Corona verändert

Die Corona-Krise setzt den Arbeitsmarkt zunehmend unter Druck.
Foto: Sebastian Gollnow, dpa

Plus Der bayerische Arbeitsmarkt war in den vergangenen Jahren zuverlässig und stabil, ein Rekord jagte den nächsten. Doch Corona verändert alles. Eine Grafik-Analyse.

Auch auf dem Arbeitsmarkt macht sich die Corona-Krise bemerkbar. In Bayern ist die Arbeitslosigkeit im Mai spürbar angestiegen. Im Vergleich zum April 2020 sind im Freistaat zwar nur 0,2 Prozent mehr Menschen ohne Job - insgesamt 290.580 - doch vergleicht man die Zahlen mit dem Mai 2019, wird deutlich, welche Auswirkungen die einbrechende Konjunktur hat: In Bayern liegt die Zahl der Arbeitslosen um 44 Prozent höher als vor einem Jahr.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.