Newsticker
RKI-Chef Wieler plädiert für Corona-Maßnahmen an Schulen bis zum Frühjahr 2022
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Interview: Erdgas Schwaben-Chef: "Gasnetz auf 100 Prozent Wasserstoff vorbereiten"

Interview
17.12.2020

Erdgas Schwaben-Chef: "Gasnetz auf 100 Prozent Wasserstoff vorbereiten"

Nur mit Ökostrom ist Klimaschutz nicht zu erreichen, sagt Markus Last, Chef von Erdgas Schwaben. Denn dieser fehlt an windstillen, kurzen Tagen. Wasserstoff sieht er als Lösung.
Foto: Falk Heller, Erdgas Schwaben

Plus Erdgas Schwaben setzt auf Wasserstoff. Geschäftsführer Markus Last erklärt, weshalb dies nötig für den Klimaschutz ist und wie sich der Gaspreis ändert.

Herr Last, große deutsche Gasanbieter und Gasnetzbetreiber haben angekündigt, bis 2050 das Netz fit für eine Versorgung mit Wasserstoff zu machen, Erdgas Schwaben ist mit dabei. Warum wollen Sie Erdgas durch Wasserstoff ersetzen?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.