Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Landwirtschaft: Ein Jahr nach den Bauernprotesten: So sieht eine Familie ihre Lage

Landwirtschaft
24.12.2020

Ein Jahr nach den Bauernprotesten: So sieht eine Familie ihre Lage

Die Familie Götz (von links): Mutter Johanna, Vater Alois Götz, Sohn Valentin und Tochter Barbara, dazu noch der Auszubildende Stephan Mayr – sie alle packen auf dem Hof mit an.

Plus Im Stall von Betlehem standen ein Ochs und ein Esel. Heute kämpfen Bauern wie Alois Götz mit Preisverfall, Discountern und Tierwohl-Debatten. Ein Ortsbesuch im Stall.

Die Kühe stecken ihre feuchten Schnauzen durch den Zaun, recken sich nach dem Futter, das hier im Stall für sie bereit liegt. Genau verfolgen sie den Besucher mit den Augen. Es ist hell im Laufstall, die Tiere können sich frei bewegen, manche haben sich zum Wiederkäuen hingelegt. Hin und wieder ein Muhen, sonst herrscht eine ruhige Atmosphäre, die Seitenwände des Stalls stehen offen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.