Newsticker
40 Länder treffen sich zu Wiederaufbau-Konferenz für die Ukraine
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Luftfahrt: Wohin fliegen Menschen mitten in der Corona-Pandemie?

Luftfahrt
27.02.2021

Wohin fliegen Menschen mitten in der Corona-Pandemie?

Die Check-in-Halle im Terminal 2 des Münchner Franz-Josef-Strauß-Flughafens ist aktuell immer sehr leer. Auf dem Bild ist es kurz vor elf an einem Wochentag. Nur noch 14 Abflüge stehen an.
Foto: Marlene Weyerer

Plus Die Mitarbeiter am leeren Münchner Flughafen vermissen den Trubel. Die wenigen Passagiere haben ganz eigene Gründe, hier zu sein: zum Beispiel Urlaub, Liebe oder Käsemaschinen.

Trotz Corona hat sich die österreichische Familie entschlossen, in den Urlaub zu fahren. Aber dann sind sie schon am Münchner Flughafen gestrandet. Wegen Corona. Ihren Namen will die Familie nicht in der Zeitung lesen. Auch andere Reisende in dieser Geschichte werden lieber nur mit Vornamen genannt. „Dann sind wir wieder die Bösen, die das Virus verbreiten“, sagt die Mutter. „Aber man will sich die Freiheit eben nicht nehmen lassen“, sagt der Vater. Die beiden kleinen Kinder sagen nichts zu dem Thema, sie laufen und kraxeln aufgeregt um die Eltern herum.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.