Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
EU-Streitkräfte sollen zusätzliche 15.000 Soldaten aus der Ukraine ausbilden
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Kommentar: Wer Zuwanderung an Fachkräften will, braucht Wohnraum

Wer Zuwanderung an Fachkräften will, braucht Wohnraum

Kommentar Von Michael Kerler
12.01.2023

In Deutschland fehlen einem Bündnis an Verbänden nach 700.000 Wohnungen. Für den gewünschten Zuzug ausländischer Fachkräfte wird das zum Problem.

Wenig wird von Unternehmen so heiß diskutiert wie der Fachkräftemangel. Zusehends setzt sich die Erkenntnis durch, dass Pflege, Krankenhäuser, Industrie allein mit heimischem Personal bald nicht mehr umzutreiben sind. Die Bundesregierung stellt deshalb die Weichen für eine verstärkte Zuwanderung. Das Bündnis „Soziales Wohnen“ hat nun berechtigterweise auf ein besonderes Problem aufmerksam gemacht. Wer Fachkräfte anlocken will, muss Wohnraum schaffen. Die Ärztinnen, Pfleger und Programmiererinnen aus dem Ausland werden sich nicht in Containern oder Sammelunterkünften unterbringen lassen. Wer nicht will, dass die Miet- und Kaufpreise für die einheimische Bevölkerung weiter steigen und schon Normalverdiener an ihre Grenzen gelangen, muss Wohnraum schaffen. 

Stopp für die Effizienzhaus 55-Förderung rächt sich

Die Bundesregierung hatte ihr Ziel von 400.000 neuen Wohnungen pro Jahr mit gutem Grund gesetzt. Leider hat sie ihre eigenen Ziele zu einem guten Stück selbst ausgebremst, zum Beispiel durch den Stopp der Förderung für das Effizienzhaus 55 vor einem Jahr.

Für die stark gestiegenen Bauzinsen und Materialengpässe kann die Regierung nichts. Was sie aber leisten muss, ist ein neuer Schub in der Förderung von Sozialwohnungen, Dauerhaftigkeit in der Förderpolitik und schlanke Genehmigungsverfahren. 

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

16.01.2023

Wenn nur Fachkräfte zuziehen würden, hätten wir sicher kein Problem....