Newsticker
EU kauft bis zu 1,8 Milliarden weitere Biontech-Impfdosen
  1. Startseite
  2. Wissenschaft
  3. Corona-Maßnahmen: Diese Krankheiten werden durch Corona-Maßnahmen selten

Corona-Maßnahmen
05.05.2021

Diese Krankheiten werden durch Corona-Maßnahmen selten

Der Wegfall der Corona-Maßnahmen könnte sich laut Experten auf die saisonalen Erreger auswirken - unter anderem auf die Grippeviren vom Typ Influenza-A (IAV).
Foto: Patrick Pleul, dpa

Plus Durch die Corona-Maßnahmen werden auch Grippe und andere ansteckende Krankheiten selten. Wie stark der Effekt ist und woran das liegt.

Bernhard Baur ist kurz vor dem Ruhestand, doch vorher hat er noch einmal viel zu tun. Der Diedorfer Allgemeinmediziner hat mit Corona-Tests und Impfberatungen kaum eine freie Minute. "Wir arbeiten hier alle auf Anschlag", sagt er. Doch viele Krankheiten, die er sonst behandelt, sind deutlich seltener geworden.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

05.05.2021

Die Maske hilft nicht nur gegen eine Grippeinfektion, sondern auch Pollenallergiker profitieren davon:)

Permalink
06.05.2021

.
Letztere wohl auch beim Radfahren
in der blühenden Natur
(mit Maske mit Ventil habe ich dabei
keine Schwierigkeiten beim Atmen)
.

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren