Mittwoch, 13. Dezember 2017

11. Dezember 2011 22:00 Uhr

Jubiläum

Zwei neue Ehrenmitglieder

Die Tagmersheimer Hubertusschützen bestehen seit 60 Jahren

i

Ehrenmitglieder ernannt. Unser Bild zeigt (von links) Bürgermeister Georg Schnell, die Ehrenmitglieder Edmund Steib, Leonhard Walter und Felix Köpf sowie Schützenmeister Josef Heckel.
Foto: privat

Tagmersheim Seit diesem Jahr kann der Schützenverein Hubertus Tagmersheim auf eine 60-jährige Vereinsgeschichte zurückblicken. Dieses Jubiläum wurde nun im Rahmen einer Mitgliederversammlung auch würdig gefeiert.

Zum Auftakt besuchten alle Vereinsmitglieder gemeinsam mit ihren Gästen, unter anderem den Altschützen aus Rögling, Bürgermeister Georg Schnell und Gaujugendleiter Franz Förg, einen Dankgottesdienst in der Pfarrkirche St. Jakobus. Im Anschluss fanden sich alle zum Mittagessen im Ristorante Da Noi ein, wo anschließend auch die Jubiläumsfeier stattfand.

ANZEIGE

Nach der Begrüßung durch den Schützenmeister Josef Heckel und verschiedenen Grußworten folgte der Höhepunkt der Jubiläumsfeier: Edmund Steib und Felix Köpf wurden für ihren langjährigen unermüdlichen Einsatz in der Vorstandschaft des Schützenvereins einstimmig zu Ehrenmitgliedern ernannt (siehe Bericht „Zur Person“).

Weitere Ehrungen

Im Rahmen dieser Feierstunde wurden auch viele weitere Mitglieder ausgezeichnet. Das Vereinsabzeichen in Silber erhielten Gerhard Bittl, Matthias Degmayr, Christian Herb, Christine Koch, Manuel Nuber, Manfred Stocker, Markus Stocker und Armin Walter. Das Vereinsabzeichen in Gold wurde an Christian Heckel, Karl Herb, Rupert Mayr und Wolfgang Ringhut verliehen.

Die Gauehrennadel in Silber durften Gerhard Bittl, Matthias Degmayr, Christian Heckel und Rupert Mayr entgegen nehmen. Eine Ehrennadel vom Bezirk für „treue Mitarbeit“ bekamen Hermann Koch, Andreas Braun und Helmut Mayr verliehen. Schließlich wurde Schützenmeister Josef Heckel mit der Ehrennadel des BSSB „in Anerkennung“ ausgezeichnet.

Einen besonderen Dank sprach Heckel auch dem Gründungs- und Ehrenmitglied Leonhard Walter aus, der sich seit der Gründung des Vereins bis heute aktiv am Vereinsleben beteiligt.

In einem Streifzug durch die Vereinschronik hob der Schützenmeister anschließend einige wichtige Passagen aus dem Vereinsleben hervor. Fotos aus alter und jüngerer Zeit ließen dabei die Erinnerung an Vereinsfeste oder auch die vor einigen Jahren restaurierte Kanone aufblühen.

Blick in Vereinschronik

Besonders gerne erinnerte man sich dabei an das 125-jährige Gründungsfest des Schützenvereins Rögling, bei dem die Hubertusschützen im vergangenen Jahr die Patenschaft übernommen hatten. Heckel bedankte sich im Rahmen der Präsentation der Vereinschronik auch herzlich bei der Familie Ringhut, deren Gaststätte bereits seit der Vereinsgründung vor 60 Jahren das Zuhause des Schützenvereins ist.

Bei Kaffee und Kuchen ließen die Mitglieder und Gäste ihre Feier schließlich ausklingen. (ck)

i

Ihr Wetter in Donauwörth
13.12.1713.12.1714.12.1715.12.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Schneeschauer
	                                            Wetter
	                                            Regenschauer
                                                Wetter
                                                Regenschauer
Unwetter0 C | 4 C
1 C | 7 C
0 C | 6 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Fussball-Tippspiel Donauwörth


Alle Infos zum Messenger-Dienst
Bauen + Wohnen

Unternehmen aus der Region

Partnersuche