Sonntag, 11. Dezember 2016

16. April 2012 12:59 Uhr

Alte Bürg

Biber setzt Wiese unter Wasser

Der See ist schon drei Meter tief. Ablaufdamm ist verstopft

i

Von Sebastian Musolf

Nördlingen Unter Wasser steht momentan eine Wiese bei der Alten Bürg in Nördlingen. Ein Biber hat den Durchlauf verstopft, durch den das Wasser normalerweise abfließt. Der Nördlinger Bauhof bemüht sich, die Überschwemmung zu beseitigen. „Wir versuchen jetzt den Wasserstand zu senken, indem wir das Wasser über den Damm hinweg in den Maienbach abpumpen“, berichtet Karl Stempfle, Leiter des Fachbereichs Liegenschaften der Stadt Nördlingen. Dabei greift der Bauhof auf starke Pumpen und Schläuche der Feuerwehr und des Technischen Hilfswerks zurück (im Bildhintergrund erkennbar). Der kleine See, der sich auf der Wiese gebildet hat, sei schon bis zu drei Meter tief. Bisher konnte der Durchstich noch nicht gefunden werden, den der Biber verstopft hat. Eine Fangerlaubnis für das Tier wurde von der Unteren Naturschutzbehörde verweigert.

i

Schlagworte

Nördlingen | Karl Stempfle | THW

Ihr Wetter in Nördlingen
10.12.1610.12.1611.12.1612.12.16
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                wolkig
	                                            Wetter
	                                            Regenschauer
                                                Wetter
                                                Regen
Unwetter0 C | 9 C
3 C | 5 C
-1 C | 4 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Top-Angebote

Alle Infos zum Messenger-Dienst
Bauen + Wohnen

Unternehmen aus der Region


Adressen für Ihre Gesundheit2

Partnersuche