Montag, 23. Oktober 2017

Themenwelten   |   Reise & Urlaub

Wenn man im Bekannten- und Freundeskreis einmal herumfragt, wer schon auf dem Ulmer Münster war oder den Perlachturm in Augsburg bestiegen hat - es sind immer einige dabei, die nichts von alldem kennen. Von Nicola Kübler

Wie schade! Da lohnt es sich doch einmal, einen Urlaub daheim zu verbringen, in Bayerisch-Schwaben und Oberbayern. Denn es gibt so viel zu sehen! Noch dazu sind die meisten Ziele ganz bequem per Bus und Bahn erreichbar. Das finden die Kinder auch meist spannender, als mit dem Auto zu verreisen. Noch spannender ist die Fahrt mit einer Dampflok, die auf einigen Strecken in der Region noch unterwegs sind. Da wird schon die Fahrt zum Ausflugsziel zum Erlebnis.

Ach, was gibt es in der Region alles zu entdecken! Egal, ob man Naturerlebnisse sucht oder Spannendes im Museum erfahren will, ob man Burgen und Schlösser erkunden will oder lieber auf dem Boden der Tatsachen bleibt und die schönen Altstädte mit ihren verwinkelten Gassen erkundet: Für jeden ist etwas dabei.

Die Heimat kennenlernen

Ein ganz besonderer Tipp: Machen Sie doch mal eine Stadtführung in Ihrem Heimatort! Da kommt so einiges zutage, was man nicht wusste. Und wenn das nächste Mal Freunde oder Bekannte zu Besuch sind, kann man mit dem neu erworbenen Wissen gleich glänzen.

Sie sehen, es muss nicht immer der Urlaub auf Balkonien sein, wenn man keine große Reise gebucht hat. Denn auch in der Region gibt es viel zu entdecken. Für entspannte Stunden auf dem heimischen Balkon bleibt ja immer noch genügend Zeit.

Weitere Themen

Reise und Urlaub

Reise und Urlaub: Rekord-Seilbahn auf die Zugspitze und mehr Rekord-Seilbahn auf die Zugspitze und mehr

Bescheidenheit ist eine Tugend. Für viele Skigebiete in den Alpen scheint diese Maxime allerdings nicht zu gelten. Dort gilt seit Jahren: Mehr ist mehr. Viele Tourismusregionen und...

Städtereisen & Kurztrips

Städtereisen & Kurztrips: Zerstört war ihm die Stadt am liebsten Zerstört war ihm die Stadt am liebsten

Wenn ausländische Freunde Heinrich Böll in den 1970er-Jahren in seiner Heimatstadt Köln besuchten, dann erwartete sie ein straffes Besichtigungsprogramm. Man kann es als...

Urlaub in Europa

Urlaub in Europa: Hoch hinaus und tief hinab Hoch hinaus und tief hinab

Die Dordogne und die Vézère schlängeln sich durch grüne Täler. Weitläufige Wälder prägen die Landschaft, urige Städtchen schmiegen sich an steile Felswände: Die Szenerien des...


Quiz - Kreuz und Quer
Schönes Europa

Reise-Quiz
Reise-Börse