Newsticker
NRW-CDU wählt Hendrik Wüst zum neuen Parteichef
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Aichach: Corona-Ausbruch: 30 Infizierte, ein Toter im Heilig-Geist-Spital Aichach

Aichach
13.11.2020

Corona-Ausbruch: 30 Infizierte, ein Toter im Heilig-Geist-Spital Aichach

Das Heiliggeist-Spital in Aichach (im Bildvordergrund zu sehen) wurden insgesamt 15 Bewohner und 15 Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet. Nun steht die Einrichtung laut einer Mitteilung des Landratsamtes bis auf Weiteres unter Quarantäne.
Foto: Erich Echter

Plus 58 Beschäftigte und 71 Bewohner des Heilig-Geist-Spitals in Aichach wurden auf Corona getestet. Nun liegt das Ergebnis vor. Es hat Folgen für das gesamte Heim.

Anfang der Woche kam vom Landratsamt eine Nachricht, die im Heilig-Geist-Spital in Aichach große Sorgen auslöste: Fünf Mitarbeiter waren positiv auf das Coronavirus getestet worden. Ob das befürchtete Schreckensszenario, ein Ausbruch unter Heimbewohnern, eingetreten war, blieb da noch offen. Jetzt ergab die Reihentestung, die nach den positiven Tests der Mitarbeiter im Heim eingeleitet worden war: Insgesamt 15 Mitarbeiter und ebenso viele Heimbewohner haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Die komplette Einrichtung steht unter Quarantäne.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

13.11.2020

Noch mehr Covidioten deren Meinung 51498 Kinder an Masken gestorben sind

Permalink