Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Café Triebwerk: Gaststätte am Flughafen Augsburg ist wieder geöffnet

Affing/Augsburg

18.06.2020

Café Triebwerk: Gaststätte am Flughafen Augsburg ist wieder geöffnet

Flugzeuge gehören zur Deko im neuen Café Triebwerk am Augsburger Flughafen, das seit wenigen Wochen geöffnet ist. Wirtin Sandra Fischer und ihr Lebensgefährte sind eigenen Angaben zufolge große Flugfans.
Bild: Stefan Wurm

Plus Am Augsburger Flughafen gibt es mit dem Café Triebwerk eine neue Gaststätte. Der vorherige Pächter hat in der Gemeinde Affing häufig für Ärger gesorgt.

Nicht Flugzeug-, sondern Partylärm vom Augsburger Flughafen hat in den vergangenen Jahren in der Gemeinde Affing immer wieder für Ärger gesorgt. Vor allem Anwohner in Mühlhausen protestierten gegen besondere Events im Sommer auf der Dachterrasse der Gastronomie am Airport. Als sich der damalige Pächter im Sommer 2018 zurückgezogen hatte, war es mit den Partys vorbei – allerdings bis auf ein kurzes Intermezzo im vergangenen Jahr auch mit der Bewirtung. Seit Kurzem aber gibt es wieder Kaffee, Kuchen und noch mehr am Flughafen.

Flughafen Augsburg: Neues Café Triebwerk ist seit wenigen Wochen auf

Schon Anfang April sollte das neue Café mit dem Namen Triebwerk öffnen. Corona machte den Plänen von Sandra Fischer und ihrem Lebensgefährten, die schon im Januar mit der Renovierung begonnen hatten, einen Strich durch die Rechnung. Als es wieder erlaubt war, eröffnete das Paar die Gaststätte, die es von der Flughafen GmbH gepachtet hatte. Die Wirtin ist bislang ganz zufrieden. Natürlich sei das Geschäft wetterabhängig. An den Wochenenden mit schönem Wetter sei es recht gut gelaufen, so Fischer.

Affinger Gemeinderat stimmt Bewirtung auf Aussichtsterrasse zu

Damit der Betrieb auf der Dachterrasse möglich ist, hatte die Flughafengesellschaft einen Antrag auf Nutzungsänderung eingereicht, damit die Hälfte der 500 Quadratmeter großen Aussichtsterrasse für die Bewirtung genutzt werden kann. Den Antrag hatte der Gemeinderat Anfang Juni noch vertagt, weil die Öffnungszeiten nicht bekannt waren. Die Flughafen GmbH hat inzwischen konkretisiert: Das Restaurant soll bis maximal 23 Uhr geöffnet sein. Die Triebwerk-Wirtin will das Maximum gar nicht in Anspruch nehmen. Um 22 Uhr sei Schluss, versichert sie. Die Familie ist schließlich auch noch da.

Der Gemeinderat stimmte der Nutzungsänderung am Dienstag mit 15:4 zu. Per Beschluss wurde aber auch die Bitte an das Landratsamt formuliert, in eine Genehmigung auch festgelegte Öffnungszeiten einfließen zu lassen. Auf Antrag von Rudi Fuchs entschied sich der Gemeinderat für 22 Uhr. Im Hintergrund standen die schlechten Erfahrungen wegen der früheren Partys.

Gaststätte am Flughafen Mühlhausen: Außenterrasse wird nicht beschallt

Wirtin Sandra Fischer denkt nach eigenen Worten nicht an solche Events. „Wir planen keinerlei Beschallung auf der Außenterrasse. Die Leute sollen sich entspannen können.“ Es müsse in Mühlhausen niemand Angst haben, es könnte laut werden. „Wir wollen einen ganz einfachen Kaffeebetrieb“, so Fischer. Dazu gehören auch kleine warme Speisen und Brotzeiten. Geöffnet ist dienstags bis freitags von 11.30 bis 22 Uhr, samstags und sonntags von 10 bis 22 Uhr.

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren