Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Gerichtsverhandlung: Dasing zieht vor Gericht gegen Mobilfunkmast

Gerichtsverhandlung
09.07.2012

Dasing zieht vor Gericht gegen Mobilfunkmast

Die Gemeinde Dasing findet, dass acht Mobilfunkmasten im Gemeindegebiet genug sind. Bild: Merk

Gemeinde wehrt sich, weil der 35 Meter hohe Mast weithin sichtbar wäre. Landratsamt hatte Genehmigung erteilt

Für seine zahlreichen Gespräche und Termine nutzt auch Bürgermeister Erich Nagl moderne Kommunikationstechnik wie das Handy. Doch acht Mobilfunkmasten im Gebiet der Gemeinde Dasing sind genug, meinen er und die Mitglieder des Gemeinderats. Deshalb wollen sie nicht, dass an exponierter Stelle ein weiterer kilometerweit sichtbarer Mast mit 35 Metern Höhe errichtet wird. Weil das Landratsamt den Bau der Anlage jedoch befürwortet, gab es vor dem Bayerischen Verwaltungsgericht in Augsburg diese Woche eine Verhandlung: Die Gemeinde Dasing klagte gegen den Freistaat Bayern, vertreten durch Gerhard Dürrwanger vom Aichacher Landratsamt. Das Urteil steht noch aus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.