Newsticker
Inzwischen mehr als zehn Millionen Corona-Impfungen in Bayern
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Diedorf: Tierschutz per Drohne: Für Kitze in Diedorf kommt die Rettung vom Himmel

Diedorf
06.06.2021

Tierschutz per Drohne: Für Kitze in Diedorf kommt die Rettung vom Himmel

Die Drohne von Felix Kuwert ist eine DJI Mavic 2 Enterprise advanced und verfügt über eine Kamera, die Wärmebilder oder Aufnahmen in Echtzeit überträgt. In Diedorf hilft er damit Rehkitze zu retten.
Foto: Marcus Merk

Plus Felix Kuwert ist Jäger und Drohnenpilot. Um die Rehkitze in Diedorf vor dem Mähtod zu retten, hat er sich eine Woche Urlaub genommen. Die Landwirte loben die Aktion.

Dieser Tod kommt nicht auf leisen Sohlen. Vielmehr nähert er sich mit lautem Getöse. Mit seinem mehrere Meter breiten Mähwerk fährt der Landwirt rasend schnell auf das Kitz zu. Das erst vor wenigen Tage geborene Reh duckt sich ängstlich tief in das hohe Gras. Versucht sich unsichtbar zu machen. Doch es hat keine Chance. Von dem tödlichen Drama bekommt der Landwirt hoch oben am Steuer seines Traktors gar nichts mit. Erst später, wenn der Wender über das gemähte Feld fährt, wird das blutige Knäuel im frisch geschnittenen Gras zu sehen sein. "Ein Anblick, den kein Landwirt sehen will", sagt Felix Kuwert. Und um dies zu vermeiden, hat er sich eine Woche Urlaub genommen und kontrolliert mit seiner Drohne die Felder vor jeder Mahd.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.