Newsticker
RKI registriert 8500 Corona-Neuinfektionen und 71 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Diese Corona-Regeln gelten über Ostern in Augsburg

Augsburg
01.04.2021

Diese Corona-Regeln gelten über Ostern in Augsburg

Auch über Ostern gelten in Augsburg verschärfte Corona-Regeln.
Foto: Silvio Wyszengrad (Symbolbild)

Plus Die Corona-Inzidenz liegt in Augsburg konstant über 100 - daher gilt an Ostern die Corona-"Notbremse". Das sind die Regeln für Familientreffen, Gottesdienste und Maskenpflicht.

Seit Monaten haben Menschen in Augsburg auf das Frühjahr und damit möglicherweise verbundene Lockerungen der Corona-Regeln hingefiebert. Doch die steigenden Infektionszahlen haben die Hoffnungen zunichtegemacht. Nachdem die Sieben-Tage-Inzidenz im Augsburger Stadtgebiet konsequent über dem Wert von 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern liegt, greift die Corona-"Notbremse". Diese Regeln wirken sich auch auf Ostern aus.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren