Newsticker
Zahl der Corona-Toten erreicht den höchsten Stand seit Februar
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Fünffingerlesturm: Ein schier unerreichbares Bild

Augsburg
01.07.2011

Fünffingerlesturm: Ein schier unerreichbares Bild

Markus Binapfl bei der Restaurierung des Wandbilds.
Foto: Foto: Wyszengrad

Die Altaugsburg-Gesellschaft und die Viermetz-Stiftung lassen ein historisches Wandgemälde im Fünffingerlesturm retten. Der Streit über eine Treppe für diesen ist jedoch ungelöst.

Die Hand ist kaum vor Augen zu sehen und doch gilt es, schmale, fast senkrechte Leitern zum früheren Aufenthaltsraum im Fünffingerles-turm zu erklimmen. Tastend geht es Stufe um Stufe voran, doch der Aufstieg lohnt sich. Im zweiten Stock des Turms findet sich ein für Augsburg einmaliges Wandbild aus dem 15. Jahrhundert, das wahrscheinlich den Dom zeigt. Hier arbeitet Diplom-Restaurator Markus Binapfl gerade mit Hochdruck, denn Feuchtigkeit und Salze drohen das Bild unwiederbringlich zu zerstören.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.