Newsticker
RKI registriert 8500 Corona-Neuinfektionen und 71 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Riegele-Chef Priller: "Mit 90 werde ich nur noch halbtags arbeiten"

Augsburg
11.01.2020

Riegele-Chef Priller: "Mit 90 werde ich nur noch halbtags arbeiten"

Sebastian Priller ist ein erfolgreicher Geschäftsmann. Er leitet die Augsburger Brauerei Riegele. Am Samstag feiert Priller seinen 70. Geburtstag.
Foto: Silvio Wyszengrad

Plus Sebastian Priller, Chef der Brauerei Riegele in Augsburg, wird am Samstag 70 Jahre alt. Er schätzt Humor und ist für hintersinnige Aussagen bekannt. Ein Erlebnis in der Jugend hat ihn geprägt.

Der Mann hat etwas Spitzbübisches, wenn er ins Plaudern kommt. „Ich gehe mit Humor durch die Welt“, sagt Sebastian Priller, um gleich schon mal einzuschränken: „Auch wenn meine Ironie womöglich bei meiner Frau nicht immer gut ankommt.“ Der Unternehmer, der seit vielen Jahren die Augsburger Brauerei Riegele leitet, hat jede Menge zu erzählen. Das liegt daran, dass der dreifache Vater und fünffache Großvater gerne mit Menschen zu tun hat und viel unterwegs ist. In seinem Leben spielt das eigene Unternehmen eine wichtige Rolle. Für den Familienmenschen ist der private Ausgleich nicht minder wichtig. Am Samstag feiert Sebastian Priller seinen 70. Geburtstag.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

11.01.2020

Ich freue mich für Herrn Priller, dass er gesund und fit ist und sich in seinem Unternehmen noch voll einbringen kann. Nebenbei, seine Firma hat gute Produkte und leistet auch gesellschaftlich einiges.
Nur diese Schlagzeile, die ja wohl auf eine nicht ganz ernste Aussage zurückgeht, ist einfach daneben. Sie soll uns doch sagen, wir alle müssen deutlich länger arbeiten. Ich stelle mir gerade den 70jährigen Dachdecker oder den75jährigen Sachbearbeiter, der sich gerade die 5. Generation des Datensystems einarbeitet.
Und deutlich habe ich, ein paar Tage zurück, die Schlagzeile im Auge, bei der ein 75jähriger für die Bezahlung der Pflegekosten seiner Frau bis 80 arbeitenwill, nein muss!
Man sollte mit so boulevaresken Larifari-Geschreibsel einfach vorsichtiger umgehen.

Permalink
12.01.2020

(edit/mod)

Permalink
11.01.2020

Bitte nicht auf Menschen übertragen, die wirklich arbeiten und nicht das Geld haben..die sind mit 58 schon fertig..der Hurra-Greis soll das nicht so rausschreien, wie gut es ihm geht, auf dem Rücken Anderer...

Permalink
12.01.2020

100% Zustimmung. Wenn ich Chef spielen darf und meine Arbeiter für wenig Geld ihre Lebenszeit verkaufen müssen, gehe ich gerne noch mit 70 in die Arbeit.

Permalink
11.01.2020

Das ist mir persönlich komplett egal ob er mit 90 halbtags arbeitet oder nicht...

Permalink
11.01.2020

Menschen die erfolgreich und freundlich durchs Leben gehen sind für manche anderen unerträglich.

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren