Newsticker
Ethikrat-Mitglied spricht sich gegen allgemeine Impfpflicht aus
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Versuchte Vergewaltigung an 14-Jähriger: Polizei nimmt Verdächtigen fest

Augsburg
19.05.2021

Versuchte Vergewaltigung an 14-Jähriger: Polizei nimmt Verdächtigen fest

Im Bereich der Oberen Jakobermauer in Augsburg kam es zu einer versuchten Vergewaltigung. Ein Tatverdächtiger wurde nach dem Übergriff auf das Mädchen festgenommen.
Foto: Silvio Wyszengrad

Ein 14 Jahre altes Mädchen ist am Dienstagabend auf dem Heimweg in der Augsburger Jakobervorstadt von einem Mann überfallen worden. Er brachte die Schülerin zu Boden.

Was für ein Albtraum muss das für die 14-Jährige gewesen sein, der sich am Dienstagabend abgespielt hatte. Wie die Polizei berichtet, war die Schülerin gegen 21.30 Uhr auf dem Heimweg, als sie im Bereich der Oberen Jakobermauer, im Innenhof der dortigen Schule, von einem Unbekannten verfolgt wurde. Der Täter, so die Polizei, bedrängte das Mädchen massiv in sexueller Absicht und brachte es zu Boden. Die 14-Jährige setzte sich vehement zur Wehr und schrie um Hilfe.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.