Newsticker
Roche erhält EU-Zulassung für sein Medikament Roactemra bei Covid-19
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Bistum Augsburg: Ehemaliger Augsburger Bischof Dammertz gestorben

Bistum Augsburg
02.03.2020

Ehemaliger Augsburger Bischof Dammertz gestorben

Viktor Josef Dammertz war von 1993 bis 2004 Augsburger Bischof.
Foto: Stefanie Merlin

Im Alter von 90 Jahren ist der ehemalige Augsburger Bischof Viktor Josef Dammertz gestorben. Er lebte zuletzt in St. Ottilien und soll dort auch aufgbahrt werden.

Der ehemalige Bischof des Bistums Augsburg, Viktor Josef Dammertz, ist tot. Der 90-Jährige sei am frühen Morgen im Kreise seiner Mitbrüder gestorben, sagte die Sprecherin der Erzabtei St. Ottilien, Stefanie Merlin, am Montag. Dammertz war von 1993 bis 2004 Bischof in Augsburg. Zu seinem 75. Geburtstag schied er aus dem Amt. Dammertz lebte zuletzt im Kloster St. Ottilien im oberbayerischen Eresing. 

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

02.03.2020

Danke Exzellenz Viktor Josef Dammertz Sie haben sich für die Diözese Augsburg und darüber hinaus mehr als verdient gemacht.
RIP

Permalink