Startseite
Icon Pfeil nach unten
Augsburg
Icon Pfeil nach unten

Debatte: Klima, Corona und Co.: Was das Friedensfest in unruhigen Zeiten lehrt

Debatte

Klima, Corona und Co.: Was das Friedensfest in unruhigen Zeiten lehrt

    • |
    Vom Klimacamp geht auch ein unduldsamer Ton aus. Doch griffige Sprüche werden der Komplexität unserer Gesellschaft nicht gerecht.
    Vom Klimacamp geht auch ein unduldsamer Ton aus. Doch griffige Sprüche werden der Komplexität unserer Gesellschaft nicht gerecht. Foto: Michael Hochgemuth

    Verführerisch ist der Frieden, besonders wenn er schon lange anhält. Dann verfällt man gern der leichtsinnigen Meinung, dieser angenehme Zustand sei ein selbstverständlicher. Und ein Gemeinwesen verspielt den Frieden, indem es allfällige Konflikte nicht bearbeitet, sodass sie unter der Oberfläche vor sich hin schwelen, bis Verhärtungen eintreten und eine kämpferische Frontstellung entsteht. Man hat sich nichts mehr zu sagen, man will sich auch gar nichts mehr sagen. Rechthaberisch brüllt man vielmehr die eigenen Parolen und hat bloß im Sinn, sich durchzusetzen.

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden