Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Debatte: Klima, Corona und Co.: Was das Friedensfest in unruhigen Zeiten lehrt

Klima, Corona und Co.: Was das Friedensfest in unruhigen Zeiten lehrt

Kommentar Von Alois Knoller
08.08.2020

Plus Die Konflikte werden schärfer – auch in Augsburg. Aber friedliches Zusammenleben braucht Verständigung. Was uns das Friedensfest lehrt.

Verführerisch ist der Frieden, besonders wenn er schon lange anhält. Dann verfällt man gern der leichtsinnigen Meinung, dieser angenehme Zustand sei ein selbstverständlicher. Und ein Gemeinwesen verspielt den Frieden, indem es allfällige Konflikte nicht bearbeitet, sodass sie unter der Oberfläche vor sich hin schwelen, bis Verhärtungen eintreten und eine kämpferische Frontstellung entsteht. Man hat sich nichts mehr zu sagen, man will sich auch gar nichts mehr sagen. Rechthaberisch brüllt man vielmehr die eigenen Parolen und hat bloß im Sinn, sich durchzusetzen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.