Newsticker

Auseinandersetzungen bei Protesten gegen die Corona-Politik in Rom
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Kleiner Plärrer 2020 in Augsburg: Termin, Öffnungszeiten und Corona-Maßnahmen

Augsburg

21.08.2020

Kleiner Plärrer 2020 in Augsburg: Termin, Öffnungszeiten und Corona-Maßnahmen

Für den kleinen Plärrer 2020 in Augsburg laufen bereits die Aufbauarbeiten.
Bild: Klaus Rainer Krieger

Trotz Corona-Krise soll auch 2020 in Augsburg Plärrer-Stimmung aufkommen. Hier lesen Sie alles zu Öffnungszeiten, Attraktionen und der Frage nach dem Feuerwerk.

Das Corona-Jahr 2020 macht dem Augsburger Herbstplärrer einen Strich durch die Rechnung. Im gewohnten Rahmen kann Schwabens größtes Volksfest nicht stattfinden. Doch die Verantwortlichen des Schwäbischen Schaustellerverbandes organisieren eine Alternative: Eine Mini-Version des Plärrers, die aus rechtlichen Gründen unter dem Namen "Vergnügungspark" läuft. Hier sind alle Informationen zu Terminen und Öffnungszeiten:

Termin und Öffnungszeiten des kleinen Plärrers 2020 in Augsburg

  • Eröffnung: Freitag, 28. August
  • Ende: Sonntag, 13. September
  • Zeiten am Eröffnungstag: Einlass ab 16 Uhr, Eröffnung ab 17 Uhr
  • Montag bis Donnerstag: 12 bis 23 Uhr
  • Freitag: 12 bis 23.30 Uhr
  • Samstag: 10.30 bis 23.30 Uhr
  • Sonntag: 10.30 bis 23 Uhr
  • Feiertage: 10.30 bis 23 Uhr

Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es ein Hygiene-Konzept, das die Sicherheit der Besucher und Schausteller garantieren soll. Eine große große Umstellung ist der Zugang auf das Gelände - Besucher können den kleinen Plärrer ausschließlich über die Langenmantelstraße betreten. Das führt unweigerlich zu Umwegen, sowohl für Besucher, die aus Richtung Oberhausen kommen, als auch für Badegäste, die in das Familienbad am Plärrer wollen.

Um die Unannehmlichkeiten in Grenzen zu halten, wird ein "Korridor" über das Areal eingerichtet, auf dem normalerweise das Schallerzelt steht. Dieser dient dann als Abkürzung. Am Eingang an der Langenmantelstraße wird zudem ein Einlassbereich eingerichtet, in dem Menschen unter Einwahrung des Mindestabstands warten können.

Diese Hygienemaßnahmen sollen den Plärrer 2020 vor Corona-Ausbrüchen schützen

  • Einlass nur über die Langenmantelstraße.
  • Maximale Besucherzahl auf dem Festgelände (konkrete Zahl steht noch nicht fest).
  • Besucher müssen Kontaktdaten hinterlassen. Dazu gibt es ein vorgefertigtes Dokument auf der Internetseite des Plärrers. Wer Zeit sparen will, druckt es aus und bringt es ausgefüllt mit. Eine digitale Erfassung von Kontaktdaten ist derzeit nicht vorgesehen. Hier kann man es direkt herunterladen.
  • Die Wege auf dem Plärrergelände sind extra breit angelegt.
  • An jedem Stand gibt es einen Desinfektionsmittel-Spender, also insgesamt mehr als 60 Stück auf dem Gelände.
  • In einigen Bereichen gilt eine Maskenpflicht, etwa in Wartebereichen.
  • Sicherheitskräfte überwachen die Einhaltung der Regeln.
  • Keine harten Alkoholika, nur Bier, Wein und daraus gemachte Mischgetränke.

Auch wenn der Plärrer kleiner ausfällt als sonst, werden Parkplätze in der Nähe womöglich wieder umkämpft sein. Daher haben die Veranstalter Tipps, wie man am besten zu einem Parkplatz kommt.

Kleiner Plärrer 2020: Tipps für Anfahrt und Parkplätze

  • Adresse: Langenmantelstraße / Ecke Kesterstraße, 86153 Augsburg führt in die Nähe des Plärrergeländes.
  • Parkplätze an der Holzbachstraße.
  • Parkmöglichkeiten auf dem Grundstück zwischen Holzbach-, Bad- und Schwimmschulstraße.
  • Auch die Anfahrt mit Bus und Bahn ist selbstverständlich möglich.

Bierzelte wird man auf dem Plärrergelände 2020 vergebens suchen. Allerdings wird es drei Ausschankstellen geben, an denen Bier, Wein und Mischgetränke erhältlich sind. Harte Alkoholika hingegen sind in diesem Jahr auf dem Plärrergelände verboten.

Gibt es auf dem Plärrer 2020 ein Feuerwerk?

Die kleine Version des Plärrers muss nicht nur auf Bierzelte verzichten. Auch ein Feuerwerk wird es in diesem Jahr voraussichtlich nicht geben. Ebenso lässt sich 2020 kein Kindertag realisieren. All diese Programmpunkte würden den Verantwortlichen zufolge zu viele Menschen anziehen und somit das Corona-Infektionsrisiko übermäßig erhöhen.

Diese Attraktionen stehen unter anderem auf dem kleinen Augsburger Plärrer 2020

Nicht verzichten müssen Besucher dagegen auf viele der gewohnten Fahrgeschäfte und Stände. Eine große Zahl davon ist auch 2020 auf dem Plärrer vertreten. Hier eine Auswahl:

  • Riesenschaukel
  • Leopardenspur
  • Achterbahn „Wilde Maus“
  • Autoscooter
  • Geisterbahn
  • Flipper
  • Disco-Looping
  • Kettenflieger
  • Bayern-Lift
  • Coco Bongo
  • Dosenwerfen
  • Spicker werfen
  • Schwaben-Derby
  • Los-Stände

"Helden-Packerl" als Ersatz für den Bummelpass auf dem Plärrer 2020

Als Antwort auf die Corona-Krise haben sich die Organisatoren noch eine besondere Aktion einfallen lassen: Sie stellen insgesamt 1500 "Helden-Packerl" bereit. Diese Sammlung an Gutscheinen für den kleinen Plärrer soll über verschiedene Medien an Personen verteilt werden, die sich während der Corona-Pandemie besonders für ihre Mitmenschen eingesetzt haben. Diese Gutschein-Sammlungen teilen sich in 1000 "Familien-Packerl" und 500 "Adrenalin-Packerl" mit Gutscheinen vor allem für Fahrgeschäfte auf.

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren