Newsticker
RKI registriert 8500 Corona-Neuinfektionen und 71 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Kommentar: Baumschutz in Augsburg: Schon wieder fehlen Fakten

Baumschutz in Augsburg: Schon wieder fehlen Fakten

Kommentar Von Eva Maria Knab
24.10.2019

Das neue Konzept von Umweltreferent Reiner Erben ist umstritten. Bei der Erfolgskontrolle gibt es einen Haken.

Wenn man über einen Streitfall seriös diskutieren will, sollten zuverlässige Zahlen auf dem Tisch liegen. Beim Streit darüber, wie es in Augsburg um den Baumschutz auf Baustellen bestellt ist, fehlen Fakten. Leider. Denn im Amt für Grünordnung gibt es keine Statistik, wie oft Baumfrevel gemeldet wird und wie sich die Fallzahlen entwickeln. Damit ist nicht klar, ob der politische Kurs von Umweltreferent Reiner Erben in Sachen Baumschutz durch einen neuen Baumleitfaden für Bauherren wirklich etwas bringt. Schade.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren