Newsticker
RKI registriert 74.405 Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 553,2
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Vandalismus in Augsburg: Was steckt hinter den Schmierereien an Kirchentoren?

Vandalismus in Augsburg
06.12.2013

Was steckt hinter den Schmierereien an Kirchentoren?

Mit weißer Farbe wurden die Türen bemalt.
4 Bilder
Mit weißer Farbe wurden die Türen bemalt.
Foto: Anne Wall

Unbekannte haben die Portale des Augsburger Doms, der Ulrichskirche und Sankt Moritz mit Schriftzeichen beschmiert. Was wollen die Täter mit der Formel „Allah ist groß“ sagen?

Am Ulrichsplatz entdecken Passanten die Schmierereien zuerst. Es ist die Nacht zum Donnerstag, etwa zehn Minuten vor Mitternacht. Mitglieder eines Chores kommen von einer Probe und gehen nach Hause. Sie sehen, dass die Türen der evangelischen Ulrichskirche mit weißer Farbe bemalt worden sind und verständigen per Telefon die Polizei. Später stellt sich heraus: Auch die Portale des Domes und eine Tür der Moritzkirche wurden mit Schriftzügen verunstaltet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.