Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
EU-Kommission ruft zu Laptop-Spenden für die Ukraine auf
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Zu hohes Risiko: Das Turamichele kämpft ohne Blumenschmuck am Perlachturm

Augsburg
26.09.2022

Zu hohes Risiko: Das Turamichele kämpft ohne Blumenschmuck am Perlachturm

Auftakt beim Turamichelefest in Augsburg: Der Perlachturm ist dieses Jahr aber nicht mit Blumen geschmückt.
Foto: Annette Zoepf

Plus Der Auftritt beim Turamichele-Figurenspiel wirkt karg. Warum die Stadt Augsburg in diesem Jahr auf die vielen Blumen am Perlachturm verzichtet.

Für das Turamichele gibt es kein schlechtes Wetter. Er nimmt an diesem Wochenende in Augsburg den Kampf gegen das Böse auf. Zu sehen ist das Schauspiel am Perlachturm. Aber keine Angst: Es ist lediglich ein symbolischer Kampf. Das Turamichele ist ein mechanisches Figurenspiel. Der heilige Michael bezwingt den Teufel. Turamichele sticht dabei mit einer Lanze auf das Ungeheuer ein. Am Samstag pünktlich um 10 Uhr ging es los. Wegen des nasskalten Wetters waren vergleichsweise wenige Menschen gekommen. Diejenigen, die da waren, hatten dennoch ihr Vergnügen. In erster Linie sind es Kinder. Um den Sieg gegen das Böse zu feiern, lassen sie Luftballons steigen. Vieles ist vertraut, doch der große Blumenschmuck fehlt. Warum?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

25.09.2022

.
Ach Herr Hörmann,

wäre doch Ihre Bilderfolge so "karg" wie die
auf das Wesentliche reduzierte Präsentation
des Turamichele ......

(Die Fotos 1, 2, 4, 6, 7, 8, 9 -
ein aktuelles Beispiel für immer wieder ohne
zusätzlichen Informationswert online gestelle
Fotos)
.


25.09.2022

Traurig... oh, was für eine Ausrede... noch trauriger!

25.09.2022

In meiner Kindheit gab es weder Blumenschmuck noch Luftballone, wir Kinder haben bei jedem Glockenschlag laut mitgezählt. Die Erinnerung daran ist trotzdem positiv, damals kam das Turamichele auch nur am Michaelitag.

25.09.2022

Ob @Andreas L. im Falle eines Falles die Haftung übernehmen würde? Ich vermute eher nicht. Bei der Sanierung kann man sich dann auch um eine vernünftige, zukunftsfähige Befestigung kümmern. Mal abgesehen von den Instagrammern hatte ich nicht de Eindruck gestern, dass das die Kinder großartig gestört hat dass da keine Blumen rum sind.