Newsticker
Gazprom schaltet Ende August Nord Stream 1 für drei Tage ab
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Feuilleton regional
  4. Gersthofen: Malerin Edyta Deniz-Deluga gewinnt Gersthofer Kunstpreis 2022

Gersthofen
04.07.2022

Malerin Edyta Deniz-Deluga gewinnt Gersthofer Kunstpreis 2022

Edyta Deniz-Deluga hat ihren Sohn im Bild "Verwurzelt" verewigt. Die Künstlerin wurde 1977 in Kattowitz (Polen) geboren.
Foto: Diana Zapf-Deniz

Plus "Verwurzelt" heißt das Werk von Edyta Deniz-Deluga, für das sie den Kunstpreises der Stadt Gersthofen erhält. Der Publikumspreis geht an Eva Bley.

Der 38. Kunstpreis der Stadt Gersthofen für Bildende Kunst geht in diesem Jahr an Edyta Deniz-Deluga für ihr Gemälde in Acryl auf Leinwand „Verwurzelt“. „159 Werke wurden eingereicht, überwiegend Gemälde, aber auch Plastiken, Skulpturen und Fotografien“, berichtet Michael Wörle, Bürgermeister der Stadt Gersthofen. Der Gersthofer Kunstpreis wird seit 1985 verliehen und wurde vom Kulturkreis Gersthofen ins Leben gerufen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.