Newsticker
42 Staaten fordern Abzug russischer Truppen aus AKW Saporischschja
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Landkreis Dillingen: Wie die erste Mondlandung viele um den Schlaf brachte

Landkreis Dillingen
20.07.2019

Wie die erste Mondlandung viele um den Schlaf brachte

Der Anfang von der Erfüllung eines Menschheitstraums: Das Archivfoto vom 16. Juli 1969 zeigt den Start der Saturn V-Rakete mit der Raumfähre Apollo 11 in Cape Kennedy/USA.
Foto: Archivbild, dpa

Leser aus dem Landkreis erinnern sich, wie sie die ersten Schritte auf dem Mond erlebt haben. Warum zwei Lauinger dem Erdbegleiter sogar ein Stück entgegenfuhren.

Vor einem halben Jahrhundert betraten die Menschen bei der ersten Mondlandung eine neue Welt. Ein 24-Milliarden-Dollar-Programm der amerikanischen Raumfahrtbehörde Nasa erreichte damals seinen Höhepunkt mit den ersten Schritten auf der kohlefarbenen Oberfläche des Erdtrabanten durch zwei US-Astronauten. Die Erdbevölkerung fieberte per TV-Übertragung mit, auch in unserer Region. Manche erinnern sich noch heute an viele Einzelheiten während des Weltall-Abenteuers.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.