Newsticker
FDP entscheidet über Ampel-Koalitionsgespräche
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Landkreis: Corona stellt Kitas im Donau-Ries-Kreis vor Zerreißprobe

Landkreis
17.11.2020

Corona stellt Kitas im Donau-Ries-Kreis vor Zerreißprobe

Der Anstieg der Corona-Fälle im Landkreis Donau-Ries hat Auswirkungen auf die Kindergärten.
Foto: Wyzsengrad

Plus Die Kitas sind voll. Denn immer mehr Eltern geben ihren Nachwuchs bereits früh in die Betreuung. Die angespannte Lage wird in der Corona-Zeit noch deutlicher.

Fast 5700 Kinder im Landkreis gehen in den Kindergarten, die Krippe, den Hort oder werden in einem Kinderhaus betreut. Die Eltern verlassen sich darauf, dass ihr Nachwuchs dort zu den gebuchten Stunden in guten Händen ist. Schließt die Kita, bringt das die oft eng gesteckten Zeitpläne kräftig durcheinander.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.