Newsticker
Ethikrat-Mitglied spricht sich gegen allgemeine Impfpflicht aus
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Wemding: Impfbetrug in Wemding: Sonderbehörde übernimmt Verfahren

Wemding
27.10.2021

Impfbetrug in Wemding: Sonderbehörde übernimmt Verfahren

In dieser Praxis in Wemding fand möglicherweise vielfacher Impfbetrug statt.
Foto: Wolfgang Widemann

Plus Zentralstelle zur Bekämpfung von Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen ist nun federführend. Wen die Staatsanwaltschaft Augsburg im Visier hat.

Bei den strafrechtlichen Ermittlungen gegen den Wemdinger Hausarzt Dr. Gerhard Holst ist jetzt eine neue Behörde federführend. Die Bayerische Zentralstelle zur Bekämpfung von Abrechnungsbetrug und Korruption im Gesundheitswesen (ZKG) hat das Verfahren an sich gezogen. Die ZKG ist bei der Generalstaatsanwaltschaft Nürnberg angesiedelt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.