Newsticker
Laut Moskau haben sich alle Kämpfer im Asow-Stahlwerk in Mariupol ergeben
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Friedberg: Das Kultur-Café Divano im Friedberger Pfarrzentrum ist eröffnet

Friedberg
22.11.2019

Das Kultur-Café Divano im Friedberger Pfarrzentrum ist eröffnet

Das Divano im Friedberger Pfarrzentrum ist eröffnet: Sevket Dalyanoglu und seine Architektin Sabine Pfister freuen sich mit Stadtpfarrer Steffen Brühl, der Pfarrgemeinderatsvorsitzenden Gabriele Muhr, der Leiterin des Divano Christine Schmitz und dem Domkapitular Harald Heinrich (von links), dass eine Vision wahr geworden ist.
Foto: Sabine Roth

Das Divano ist ein Pilotprojekt. Am Wochenende gibt es ein Programm zum Kennenlernen. Was der Ort der Begegnung neben Kaffee, Kunst und Spirit bietet.

Es war ein Kraftakt für die Gemeinde St. Jakob, das neue Café im Gemeindezentrum zu bauen. Nach fast fünf Jahren Planung und knapp drei Monaten Bauzeit ist mit dem Divano etwas Wunderschönes entstanden. Das Café soll Menschen aller Konfessionen zusammenbringen. Mauern sollen abgebrochen werden, so wie es schon beim Bau gewesen ist, sagte Stadtpfarrer Steffen Brühl bei der Eröffnung am Donnerstagabend. Der große Raum war brechend voll mit Gästen aus Kirche, Gesellschaft und Politik.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.