Newsticker
Deutsche wollen laut Umfrage den Krieg in der Ukraine verdrängen
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Mering: Mering hofft auf hohe Förderung für Sportanlage und MSV-Heim

Mering
26.10.2020

Mering hofft auf hohe Förderung für Sportanlage und MSV-Heim

Sowohl für die Erneuerung der Schulsportanlage als auch für den Neubau des Sportheims könnte Mering hohe Zuschüsse erhalten - wenn es die Kommune in ein Sonderprogramm des Bundes schafft.
Foto: Gönül Frey

Plus Eine ordentliche Finanzspritze für die Schulsportanlage und das MSV-Heim erhofft sich Mering. Dabei kann sich die schlechte Finanzlage sogar als Vorteil erweisen.

Gleich zwei kostspielige Projekte im Pflichtprogramm des Marktes Mering kommen für eine neue Fördermöglichkeit in Frage. Sowohl den ersten Abschnitt bei der Sanierung der Schulsportanlage als auch den Neubau des Sportheims möchte die Kommune für das Bundesprogramm "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur" anmelden. Falls es damit klappt, könnte richtig viel Geld fließen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.