Newsticker
RKI meldet erneut deutlichen Anstieg der bundesweiten Sieben-Tage-Inzidenz
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Kommentar: "Corona-Spaziergänge": Die Furcht vor einer weiteren Spaltung

"Corona-Spaziergänge": Die Furcht vor einer weiteren Spaltung

Kommentar Von Thomas Goßner
09.01.2022

Plus Der Staat begibt sich bei den "Corona-Spaziergängen" freiwillig in die Defensive. Ob damit Corona-Zweifler und Impfgegner zurückgeholt werden können, ist fraglich.

Glaubt man den offiziellen Stellen, so sind die sogenannten "Spaziergänge" der Corona-Zweifler und Impfgegner im Wittelsbacher Land bisher alle geordnet verlaufen. Kein Grund also, dagegen mit beschränkenden Allgemeinverfügungen vorzugehen. Aber ist das wirklich so?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.