Newsticker
Tote Zivilisten nach russischem Artilleriebeschuss in der Ostukraine
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Aichach-Friedberg: Wie steht es um Kita-Plätze im Wittelsbacher Land?

Aichach-Friedberg
04.05.2022

Wie steht es um Kita-Plätze im Wittelsbacher Land?

In den Kindertagesstätten im Landkreis Aichach-Friedberg ist ein Trend erkennbar: Von Jahr zu Jahr steigen die Bewerbungen, die Kapazitäten sind nahezu überall komplett ausgelastet. Vor allem das Personal wird knapp. Wie wird damit umgegangen?
Foto: Axel Heimken, dpa (Symbolbild)

Plus Geburten, Zuzüge, Flüchtlinge: In vielen Orten übersteigt die Nachfrage das Angebot bei der Kinderbetreuung. Die räumliche Situation ist nicht das einzige Problem.

Die Meringer Kindertagesstätten sind voll. Einrichtungen der Gemeinde können dieses Jahr 686 Kinder betreuen, doch es gibt bereits 784 Anmeldungen. Zusammen mit geschätzten 100 Kindern, die über das Jahr einsteigen, wird klar: Mering kann dem gesetzlichen Anspruch auf Betreuung vorerst nicht gerecht werden. Wie sieht es bei den anderen Städten und Gemeinden im Landkreis Aichach-Friedberg aus?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.