Newsticker
Deutschland erleichtert ab Sonntag Einreisen für weitere Bürger aus Nicht-EU-Ländern
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Kammeltal: Schnelles Internet in Egenhofen bleibt Zukunftstraum

Kammeltal
11.04.2019

Schnelles Internet in Egenhofen bleibt Zukunftstraum

Der Kammeltaler Ortsteil Egenhofen ist derzeit eine große Baustelle, da die Dorfstraße neu gemacht wird. Die Enttäuschung, dass nicht zeitgleich Glasfaserrohre für schnelles Internet eingebaut werden, ist groß.
Foto: Bernhard Weizenegger

Die Baustelle in Egenhofen kann aus Kostengründen nicht dazu genutzt werden, Glasfaseranschlüsse zu legen. Wie es mit dem Straßenausbau weitergeht.

Die Hoffnung in Egenhofen war groß: Wenn der Kammeltaler Ortsteil schon monatelang für die Straßensanierung aufgerissen wird, könnten doch zeitgleich Leerrohre für Glasfaseranschlüsse und damit die Voraussetzungen für schnelles Internet gelegt werden. Doch daraus wird nichts - wie berichtet hat der Gemeinderat dies kürzlich in nicht-öffentlicher Sitzung abgelehnt. Eine Investition von etwa 100000 Euro sei derzeit nicht drin, teilte Bürgermeister Mathias Kiermasz auf Nachfrage mit. Er bedauere dies auch, aber die Egenhofer seien deshalb digital nicht „unterversorgt“. Der Breitbandausbau soll bis Sommer abgeschlossen sein.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.