Newsticker
RKI registriert 7211 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt weiter auf 60,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Landkreis Günzburg: Unterricht in den Ferien: Sommerschule im Landkreis kam gut an

Landkreis Günzburg
14.09.2021

Unterricht in den Ferien: Sommerschule im Landkreis kam gut an

Das Dossenberger Gymnasium in Günzburg beteiligte sich an der Sommerschule 2021 und bot in der letzten Ferienwoche für die Kernfächer Mathematik und Deutsch sowie die Fremdsprachen Englisch, Latein, Französisch und Spanisch für alle Jahrgangsstufen fünf bis zehn Förderkurse an.
Foto: Georg Ruß/Schule

Plus Hunderte Schüler im Kreis Günzburg wollten in der "Sommerschule" Corona-bedingte Lernlücken schließen. Welche Bilanz die Schulen der Region am Ende ziehen.

Eigentlich hatten bayerische Schülerinnen und Schüler in der vergangenen Woche noch Sommerferien, doch für manche von ihnen, auch im Landkreis Günzburg, hat der Unterricht bereits eine Woche vor dem offiziellen Start ins neue Schuljahr begonnen. Da für viele Schülerinnen und Schüler das vergangene Jahr mit Homeschooling während der Corona-Pandemie nicht leicht war und nicht wenige beim Lernen ins Hintertreffen geraten waren, bekamen sie die Chance, Lernrückstände in der "Sommerschule 2021" aufzuholen. In zwei Ferienwochen - meistens in der ersten und letzten - boten die Schulen Kindern Kurse an, mit denen sie in Kernfächern verpasstes Wissen aufholen konnten. Bayernweit soll das Interesse an dem Nachhilfeangebot gering gewesen sein. Wie lief es an den Einrichtungen im Landkreis Günzburg? Wir haben einige Rektoren dazu befragt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.