Startseite
Icon Pfeil nach unten
Krumbach
Icon Pfeil nach unten

Landkreis Günzburg: Kritik an Hochwasser-Soforthilfen: Grüne fordern mehr Unterstützung

Landkreis Günzburg

Kritik an Hochwasser-Soforthilfen: Grüne fordern mehr Unterstützung

    • |
    Der gebürtige Krumbacher Maximilian Deisenhofer Ist Abgeordneter der Grünen im Bayerischen Landtag.
    Der gebürtige Krumbacher Maximilian Deisenhofer Ist Abgeordneter der Grünen im Bayerischen Landtag. Foto: Bernhard Weizenegger (Archiv)

    Grünen-Landtagsabgeordneter Maximilian Deisenhofer aus Krumbach hat die Staatsregierung zu den Hochwasser-Soforthilfen gefragt. Er wollte unter anderem wissen, wie hoch die Gelder sind, die die Staatsregierung nach dem Jahrhunderthochwasser über die Soforthilfen „Haushalt/Hausrat“ und „Ölschäden an Gebäuden“ bewilligt und ausgezahlt hat. Auch fragte er die Staatsregierung, ob es für die Gewährung der Soforthilfen relevant sei, wie das Wasser in das Gebäude eingedrungen ist, etwa durch steigendes Grundwasser, Rückstau in der Kanalisation oder oberirdisch. 

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden