Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Kommentar: Klimaschutz: Vor Ort handeln

Klimaschutz: Vor Ort handeln

Kommentar Von Dieter Schöndorfer
25.09.2019

Wie schwer sich der Mensch mit dem Klimaschutz tut, wird nicht erst in diesen Tagen wieder beim UN-Klimagipfel in New York deutlich. Es ist ein zähes Ringen. Das aber scheint sich langsam zu bessern. Nicht allein nur durch Personen wie Umweltaktivistin Greta Thunberg oder UN-Generalsekretär António Guterres, die immer deutlichere und fordernde Worte fanden. Die dringliche Notwendigkeit wird klarer, der Handlungsdruck enorm. Da ist es gut, dass Bürger vor Ort das Heft des Handelns in die Hand nehmen. Ob das nun Aktionen wie Plastik-Fasten in Dießen oder Utting sind, Umweltdemos wie „Fridays for Future“, Mobilitäts-Gruppen und vieles andere mehr.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.