Newsticker
Tote Zivilisten nach russischem Artilleriebeschuss in der Ostukraine
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Pfaffenhausen: Große Erleichterung im Altenheim St. Anna nach Corona-Ausbruch

Pfaffenhausen
20.11.2021

Große Erleichterung im Altenheim St. Anna nach Corona-Ausbruch

Die Situation in St. Anna hat sich etwas beruhigt. Der Träger des Seniorenheims in Pfaffenhausen war nach einem schweren Corona-Ausbruch mit einem Hilferuf an die Öffentlichkeit gegangen.
Foto: hlz

Plus Nach einem schweren Corona-Ausbruch kann St. Anna in Pfaffenhausen auf eine große Hilfsbereitschaft zählen. Zehn Bewohner sind bereits wieder aus der Isolation befreit.

Die dramatische Lage im Seniorenheim St. Anna in Pfaffenhausen hat sich zwischenzeitlich deutlich entspannt. Das ist nicht zuletzt der großen Hilfsbereitschaft von Kolleginnen und Kollegen zu verdanken, die dem Hilfeaufruf des Dominikus-Ringeisen-Werks gefolgt sind. Sie sind eingesprungen und haben Dienste übernommen. Wie berichtet, war es Anfang November in dem Heim zu einem schweren Corona-Ausbruch gekommen. Weil auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betroffen waren, hätten ohne Hilfe von außen die Bewohner nicht mehr gut versorgt werden können.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.