Newsticker
Schweden beantragt Nato-Beitritt – Ukrainische Truppen melden Erfolge
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: Deutsche Bahn will 15 Millionen in Ulmer Hauptbahnhof stecken - das ist geplant

Ulm
02.10.2020

Deutsche Bahn will 15 Millionen in Ulmer Hauptbahnhof stecken - das ist geplant

Unter anderem sollen die Bahnsteigbeläge erneuert werden.
Foto: Kaya

Plus Ein Gespräch zwischen Deutscher Bahn und Stadt Ulm endet nicht so, wie es sich OB Gunter Czisch wünscht. Was am Ulmer Hauptbahnhof saniert werden soll.

Zwei Stunden lang haben am Donnerstag Vertreter der Stadt Ulm und der Deutschen Bahn über die Zukunft des Ulmer Hauptbahnhofs gesprochen. Für Ulms Oberbürgermeister Gunter Czisch waren die Zugeständnisse der Bahn dabei nicht ausreichend, wie die Stadt mitteilte. Die Bahn hingegen spricht in ihrer Mitteilung von einer Sanierung, die zu einem "frischen Erscheinungsbild" sorgen soll.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.