Newsticker
RKI meldet fast 190.000 Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 1127,7
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm, Neu-Ulm, Senden: Drogenrazzien in Ulm, Neu-Ulm und Senden

Ulm, Neu-Ulm, Senden
15.01.2020

Drogenrazzien in Ulm, Neu-Ulm und Senden

Verdacht auf illegale Drogen: Am Mittwoch wurde in der Ulmer Olgastraße ein Haus durchsucht.
2 Bilder
Verdacht auf illegale Drogen: Am Mittwoch wurde in der Ulmer Olgastraße ein Haus durchsucht.
Foto: Ralf Zwiebler

In Neu-Ulm, Ulm und Senden durchsuchte die Polizei mehrere Objekte. Außerdem ermittelte die Polizei rund um den spektakulären Kokainfund bei Fruchthof Nagel.

Wie das Landeskriminalamt in München (LKA) auf Nachfrage sagt, gab es am Mittwoch eine Polizeiaktion im Zusammenhang mit dem Kokainfund in Bananenkisten bei Fruchthof Nagel. Um eine Razzia habe es sich aber nicht gehandelt. Es sei lediglich der Weg eines Täters abgelaufen worden in der Hoffnung weitere Spuren zu finden. „Normale Ermittlungsarbeit.“ Weitere Angaben konnte ein Sprecher des LKA nicht machen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.