Polizei (Kreis Neu-Ulm und Ulm)
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Aktuelle News zum Thema Polizei im Kreis Neu-Ulm und Ulm: Hier finden Sie alle Nachrichten über Polizei-Einsätze - unter anderem für Neu-Ulm oder Illertissen.

Artikel zu "Polizei (Kreis Neu-Ulm und Ulm)"

In Weißenhorn, Pfaffenhofen, Holzheim und Roggenburg leben inzwischen mehr als 25000 Menschen. Trotz eines Bevölkerungswachstums hat sich die Zahl der Straftaten nicht erhöht.
Weißenhorn

Weißenhorn und Umgebung ist noch sicherer geworden

Plus Die Zahl der Straftaten im Bereich der Polizeiinspektion ist auf dem zweitniedrigsten Stand der vergangenen fünf Jahre. Betrugsfälle aber häufen sich.

Eine Dreijährige ist bei einem Spaziergang in den Illerkanal gefallen.
Neu-Ulm

Dreijährige fällt in Illerkanal, Mutter springt hinterher

Glück im Unglück hatte eine Dreijährige am Donnerstag, als sie in den Illerkanal fiel.

In Bayern und Baden-Württemberg gelten derzeit strenge Regeln: Jeder sollte zu Hause bleiben. Die Polizei kontrolliert stichprobenartig, Verstöße können einen teuer zu stehen kommen.
Landkreis

Ausgangsbeschränkung wegen Corona: Was ist zurzeit erlaubt – und was nicht?

In Bayern und Baden-Württemberg gilt seit knapp einer Woche eine Ausgangsbeschränkung: Nur, wer unbedingt muss, sollte das Haus verlassen. Ein Überblick zu ausgewählten Bereichen.

Am Weißenhorner Freibad hat sich eine Gruppe junger Männer ohne triftigen Grund aufgehalten.
Weißenhorn

Ausgangsbeschränkungen: Junger Mann fällt erneut bei Kontrolle auf

Eine Woche zuvor hatte der 24-Jährige einem Polizisten einen Kopfstoß versetzt. Weitere Beamte sind seit dem Vorfall in Quarantäne.

Ein Mitarbeiter des Landratsamts Neu-Ulm ist am Mittwoch brutal attackiert worden.
Neu-Ulm

Unbekannter bespuckt und schlägt Mitarbeiter des Landratsamts

In einer Flüchtlingsunterkunft in Neu-Ulm ist ein Beschäftigter des Landratsamts attackiert worden. Der unbekannte Täter riss dem Opfer den Mundschutz vom Gesicht, bespuckte und schlug den Mann.

Ein junger Mann war in Bellenberg ohne Führerschein unterwegs.
Bellenberg

Ohne Führerschein und mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs

Die Polizei hat in Bellenberg einen Mann erwischt, der mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs war.

Am Zentralen Umsteigepunkt (ZUP) am Neu-Ulmer Bahnhof haben sich junge Menschen trotz Allgemeinverfügung ohne „triftigen Grund“ getroffen.
Neu-Ulm

Treffen trotz Allgemeinverfügung: Jugendliche missachten Verbot

Die Polizei hat in Neu-Ulm und Elchingen mehrere Verstöße zu verzeichnen. In drei Fällen haben sich mehrere junge Menschen getroffen.

Auch am Dienstag hat die Polizeiinspektion Illertissen bei Kontrollen mehrere Verstöße gegen die Schutzmaßnahmen wegen des Coronavirus  festgestellt.
Illertissen/Oberroth

Polizei ahndet mehrere Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkungen

Ein junger Autofahrer, der in Oberroth kontrolliert wird, hatte außerdem Alkohol getrunken. Auch ein Inhaber einer Tankstelle erhält eine Anzeige.

Ein Hund hat in Illerberg einen Postboten angegriffen (Symbolfoto).
Illerberg

Hund beißt Paketboten in den Oberschenkel

Ein Paketbote wird in Illerberg von einem Hund angegriffen. Die Besitzerin hatte keine Kontrolle über ihr Tier.

Die Polizei hat im Landkreis Neu-Ulm wegen der Ausgangsbeschränkungen und deren Einhaltung derzeit einiges zu tun.
Landkreis Neu-Ulm

15-Jährige haut in Senden nach Familienstreit aus Quarantäne ab

Die meisten Menschen halten sich an die Ausgangsbeschränkung, dennoch hat die Polizei in der Region Neu-Ulm einiges tun.

Im Internet müssen sich Anbieter oft nicht verifizieren. So können Sie ihre Kunden betrügen - ohne die Waren zu versenden.
Altenstadt

Betrug: Desinfektionsmittel wird nicht geliefert

Obwohl er das Geld bereits überwiesen hatte, erhielt der Mann aus Altenstadt das bestellte Desinfektionsset nicht. Die Polizei ermittelt nun.

Seit Kurzem gibt es an der Gänstorbrücke eine Schleuse, die verhindern soll, dass Lastwagen drüber fahren. Es gibt trotzdem immer wieder Verstöße.
Ulm

Lastwagen beschädigt Schilder an der Gänstorbrücke

Und schon wieder hat ein Lkw-Fahrer das Durchfahrtsverbot an der Gänstorbrücke missachtet. Die Polizei stoppte den Mann in Ulm.

Trotz Ausgangsbeschränkung haben sich in Illertissen drei Jugendlichen zum Fußballspielen verabredet.
Illertissen

Jugendliche treffen sich trotz Verbots zum Fußballspielen

Auch an Tag drei der Ausgangsbeschränkungen hat die Polizei Verstöße festgestellt. In mehreren Fällen hatten sich Jugendliche in kleinen Gruppen getroffen.

Die Polizei hat einige Autofahrer aus dem Verkehr gezogen und wieder nach Hause geschickt. 
Landkreis

Ausgehsperre: Polizei schickt am Wochenende einige Leute nach Hause

Seit Samstag gilt die Ausgangsbeschränkung mit einigen Regeln. Niemand darf zum Beispiel im Auto spazieren fahren. Was sonst nicht erlaubt ist.

Einsatz für die Feuerwehr am Sonntagabend in Kellmünz: Ein Mann hatte beim Kochen versehentlich seine Wohnung in Brand gesteckt.
Kellmünz

Beim Kochen eingeschlafen: Feuer bricht aus

Ein Mann wollte in Kellmünz Essen warm machen. Daraufhin brannte seine Küche aus. Den 70-Jährigen erwartet jetzt eine Anzeige.

Einsatz für die Feuerwehr am Sonntagabend in Kellmünz: Ein Mann hatte beim Kochen versehentlich seine Wohnung in Brand gesteckt.
Kellmünz

Mann schläft beim Kochen ein: Feuer bricht in Wohnung aus

Bei einem Brand in Kellmünz wird glücklicherweise niemand verletzt. Einen 70-Jährigen erwartet jetzt allerdings eine Anzeige.

Die Polizei hat in Kaisheim einen Mofaroller aus dem Verkehr gezogen, der extrem „frisiert“ worden war. 
Illertissen/Vöhringen

Delle im Auto, Kennzeichen verloren: Polizei stoppt Autofahrer

Polizeibeamte haben in Illertissen einen Autofahrer kontrolliert, der offenbar versucht hatte, einen Unfall zu vertuschen. Es hatte jedoch etwas wichtiges an der Unfallstelle verloren.

Ein Unfall hat sich am Samstagnachmittag auf der A8 bei Elchingen ereignet.
Elchingen

Mit Sommerreifen im Schneeregen unterwegs: Unfall auf A8

Mit einem Schrecken und lediglich Sachschaden kam eine 28-jährige Autofahrerin aus dem Raum Ulm am Samstagnachmittag auf der A8 in Richtung München davon.

Ein Unbekannter ist in eine Pizzeria in Illertissen eingebrochen.
Illertissen

Einbruch in Pizzeria: Täter nimmt nicht nur Bargeld mit

Um Mitternacht hatte ein Gastronom in Illertissen seinen Laden abgesperrt, Stunden später entdeckt er einen Einbruch. Dabei hatte es der Täter nicht nur auf Bargeld abgesehen.

Die Polizei hat eine Imbissbude in Weißenhorn bemerkt, in der trotz der Beschränkung der Allgemeinverfügung Gäste waren.
Senden/Weißenhorn

Geöffnete Imbissbude, unerlaubte Grillparty: Mehrere Verstöße in Senden

Sowohl in Senden, als auch in Weißenhorn, wurden die Beschränkungen der Allgemeinverfügung und auch die Ausgangssperre nicht eingehalten.

Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Straftaten im Bereich der Polizeiinspektion Neu-Ulm deutlich zurückgegangen.
Neu-Ulm

Kriminalstatistik: Zahl der Straftaten in Neu-Ulm ist deutlich zurückgegangen

Plus Die Neu-Ulmer Polizei hat 2019 deutlich weniger Straftaten verzeichnet als im Jahr davor. Das gilt auch für die Straßenkriminalität.

Völlig uneinsichtig und aggressiv hat sich ein junger Mann am Donnerstagabend gegenüber Polizisten in Weißenhorn gezeigt.
Weißenhorn

Unbelehrbarer Mann verletzt Polizisten vor der Fuggerhalle

Ein junger Mann wird in Weißenhorn aggressiv und verletzt Polizisten. Die Beamten müssen nach dem Vorfall auf das Coronavirus getestet werden.

Menschen im Landkreis Aichach-Friedberg sollen sich wieder auf eine sichere notärztliche Versorgung verlassen können.
Osterberg

75-Jähriger stürzt von Leiter: Er kann sich an nichts erinnern

Bei Arbeiten auf einem landwirtschaftlichen Anwesen ist ein Mann von einer Leiter gestürzt. Angehörige fanden den 75-Jährigen.

Am Samstagvormittag hat ein Hund eine Joggerin in Beilngries angefallen.
Filzingen

Jogger wird von Hunden angegriffen

Ein 59 Jahre alter Mann ist beim Joggen an einem Badesee von zwei Hunden angegriffen worden.

In Senden wurden im Jahr 2019 mehr Fahrräder gestohlen als im Jahr zuvor. Oft waren sie – anders als dieses Modell vor dem Bürgerhaus – nicht abgesperrt.
Senden

Die Kriminalität in Senden steigt

Die örtliche Polizeistation stellt die Statistik für 2019 vor. Einen großen Teil machen Fahrraddiebstähle oder Körperverletzungen aus. Doch eines bereitet der Polizei die meisten Sorgen.