Newsticker
Verwaltungsgerichtshof kippt vorläufig 2G-Regel im Einzelhandel, Staatsregierung setzt das Urteil um
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Lokalsport
  4. Fußball: Ein Spieler des FC Burlafingen hat das Coronavirus

Fußball
05.03.2020

Ein Spieler des FC Burlafingen hat das Coronavirus

Ein Spieler des Fußball-Bezirksligisten FC Burlafingen wurde positiv auf das Coronavirus getestet.
Foto: Peter Kneffel, dpa (Symbolfoto)

Das Coronavirus trifft den Fußball im Landkreis Neu-Ulm: Vom Bezirksligisten FC Burlafingen ist ein Spieler betroffen und positiv auf Covid-19 getestet worden.

Die erste und zweite Mannschaft des Fußball-Bezirksligisten FC Burlafingen haben den Trainingsbetrieb vorerst eingestellt. Der Grund: Ein Spieler wurde positiv auf den Coronavirus getestet, sieben seiner Mannschaftskameraden befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne. Fünf von ihnen haben bereits ein negatives Testergebnis erhalten, trotzdem gilt weiterhin eine Kontaktsperre. Die beiden anderen Spieler sollen am Freitag Bescheid bekommen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.