Newsticker
EU-Behörde EMA gibt grünes Licht für Corona-Pille von Pfizer
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg-Schrobenhausen: Virus-Infektion: Gibt es bald einen Corona-Fall im Landkreis?

Neuburg-Schrobenhausen
27.02.2020

Virus-Infektion: Gibt es bald einen Corona-Fall im Landkreis?

Das Coronavirus könnte bald auch den Landkreis betreffen.
Foto: Marcus Merk (Symbol)

Plus Die Angst vor Corona betrifft auch Neuburg und die Region. Vor allem asiatisch aussehende Menschen bekommen sie zu spüren. Wie Sie sich gegen das Virus wappnen können.

Tausende Tote gab es durch das Coronavirus bereits allein in China , elf in Italien. Und es breitet sich weiter aus – weltweit. Auch Deutschland hat es inzwischen voll erreicht. Es gibt nicht mehr nur Infizierte in Bayern , sondern auch in Nordrhein-Westfalen , RheinlandPfalz und Baden-Württemberg. Und im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen , in Ingolstadt und im Landkreis Eichstätt ? Bislang ist in der Region kein Infizierter bekannt, teilten die jeweiligen Landratsämter am Donnerstag mit. Doch Dr. Johannes Donhauser , Amtsarzt im Neuburger Gesundheitsamt , rechnet fest damit, dass es innerhalb der nächsten vier Wochen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen einen Fall geben wird.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.