1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Let´s Dance" 2019, Folge 9: Benjamin Piwko rührt zu Tränen

RTL-Tanzshow

25.05.2019

"Let´s Dance" 2019, Folge 9: Benjamin Piwko rührt zu Tränen

Am Freitag lief die neunte Folge von "Let´s Dance" 2019 . Die Stars mussten sich in Tanz-Duellen im direkten Vergleich behaupten. Alle Infos zur Sendung: hier.

Letzte Woche gaben die letzten sieben Kandidaten bei "Let's Dance" 2019 gemeinsam mit ihren Tanzpartnern alles, um Jury und Zuschauer von sich zu überzeugen. Am Ende reichte es für einen aber trotzdem nicht - Comedian Oliver Pocher musste die Show in Folge 8 verlassen. Die sechs verbliebenen Tanzpaare kämpften Freitagabend um den Einzug in die nächste Runde.

"Let´s Dance": Benjamin Piwko rührt nicht nur die Jury

Der gehörlose Schauspieler Benjamin Piwko tanzte in seinem "Magic Moment" einen Walzer/Contemporary zu "Unchained Melody" von den Righteous Brothers. Er widmete den Tanz seiner verstorbenen Mutter und rührte mit seiner gefühlvollen Performance nicht nur Jurorin Motsi Mabuse zu tränen, sondern auch seine Tanzpartnerin Isabel Edvardsson wurde von den Emotionen erfasst und weinte.

Vom Publikum gab es für die Leistung stehende Ovationen und reichlich Gehörlosen-Applaus (in Gebärdensprache winkt man mit beiden Händen, statt zu klatschen). Auch die Jury zeigte sich begeistert: "Du hast uns alle mitgenommen und tänzerisch sehr gut getanzt. Es war heute tänzerisch die beste Vorführung von allen", lobte Chef-Juror Joachim Llambi. Benjamin Piwko erhielt für beide Tänze des Abends die Höchstwertung und erreichte damit 60 Punkte.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

"Let's Dance": Barbara Becker muss die Show verlassen

Neben dem Benjamin Piwko, dem Abräumer des Abends, muss natürlich auch wieder ein Star die Show verlassen. Diese Woche trifft es Barbara Becker. Die 52-Jährige Schauspielerin und Designerin erhält sie mit ihrem Tanzpartner Massimo Sinató jeweils 23 Punkte für ihre Tänze. "Ich bin dankbar, dass ich so weit gekommen bin", sagt sie zu ihrem Show aus.

Eng wurde es außerdem auch für Ella Endlich. Die deutsche Schlagersängerin hat in dieser Staffel bereits mehrmals die volle Punktzahl erzielt und galt bisher eigentlich als Favoritin. Doch in Folge 9 musste auch sie am Ende zittern. Nur knapp schaffte sie es in die nächste Runde.

Das waren die Einzel-Tänze in Folge 9 von "Let´s Dance" 2019

  • Dschungelkönigin Evelyn Burdecki und Evgeny Vinokurov tanzen Rumba/Contemporary zu "Wo Willst Du Hin?" (Xavier Naidoo) 
  • Moderatorin Nazan Eckes und Christian Polanc tanzen Rumba/Contemporary/Slowfox/Jazz/Slowjive/Paso/Tango zu "Seven Nation Army" (The White Stripes) 
  • Designerin Barbara Becker und Massimo Sinató tanzen Walzer/Contemporary: "No Woman No Cry" (Sheku Kanneh-Mason) 
  • Sängerin Ella Endlich und Valentin Lusin tanzen Contemporary/Wiener Walzer zu "Don't Give Up" (Peter Gabriel feat. Kate Bush) 
  • Schauspieler Benjamin Piwko und Isabel Edvardsson tanzen Langsamen Walzer/Contemporary zu "Unchained Melody" (Righteous Brothers) 
  • Profi-Handballer Pascal Hens und Ekaterina Leonova tanzten Jive zu "Ducktales" (O.S.T. Ducktales)
  • Comedian Oliver Pocher und Christina Luft tanzen Contemporary/Walzer zu "Una Mattina" (Ludovico Einaudi)

"Let´s Dance", Folge 9: Das waren die Tanzduelle

  • und Evgeny Vinokurov gegen Barbara Becker und Massimo Sinató: Streetdance zu "Talk Dirty" (Jason Derulo). 
  • Benjamin Piwko und Isabel Edvradsson gegen Pascal Hens und Ekaterina Leonova: Flamenco zu "Lel Lere Bay Bay" (Manuel El Chachi). 
  • Nazan Eckes und Christian Polanc gegen Ella Endlich und Valentin Lusin: Bollywood zu "Jatt Ho Giya Sharabee" (Punjabi MC).

Wie es bei "Let's Dance" weitergeht, erfahren Zuschauer immer freitags um 20.15 Uhr auf RTL. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren