Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Nachbericht: Die Höhle der Löwen, Folge 7: Produkte und Gründer gestern mit STRAFFR

Nachbericht
13.10.2020

Die Höhle der Löwen, Folge 7: Produkte und Gründer gestern mit STRAFFR

"Die Höhle der Löwen" 2020 lief gestern mit Folge 7 im TV. Alles Wichtige über Gründer, Produkte und Deals erfahren Sie hier in unserem Nachbericht.

Auch gestern versuchten fünf Gründer die Löwen von ihrem Produkt zu überzeugen, um am Ende mit einem lukrativen Deal nach Hause zu gehen. Welche Produkte wurden gestern in Folge 7 vorgestellt? Alle Infos zu Folge 7 von "Die Höhle der Löwen" erhalten Sie hier.

Nachbericht zu "Die Höhle der Löwen": Gründer und Produkte gestern in Folge 7

Das sind die Informationen zur aktuellen Folge:

Gründer und Produkte

Knödelkult: "Knödelkult" will gegen die Verschwendung von Backwaren vorgehen. Deshalb bot das Unternehmen Semmelknödel im Glas an, die aus gerettetem Brot von Partner-Bäckereien stammt.

Loomaid: Die Gründer von "Loomaid" stellten den Löwen eine Silikon-WC-Bürste mit Lotoseffekt vor, um das Produkt langlebiger zu machen.

Presize: "Presize" wollte die Löwen mit künstlicher Intelligenz beeindrucken. Um die hohen Retourequoten aus dem Onlineversandhandel einzudämmen, soll die Körpervermessung vorab per Smartphone stattfinden.

SOROSE: Lucy und Peter Leiter sind seit einer Reise nach China von der asiatischen Kosmetik überzeugt. Den Löwen stellte das Ehepaar gestern Rosenwasser zur Hautpflege vor.

STRAFFR: Die Gründer wollten die Löwen mit einem modernisierten Fitness-Trainingsband überzeugen. Mit Hilfe eines Sensors werden verschiedene Parameter wie Kraft, Wiederholungen und Geschwindigkeit aufgezeichnet und in eine App übertragen.

 

Für diese Produkte gab es Deals

Knödelkult: Ralf Dümmel investiert für 15 Prozent, sein Anteil erhöht sich jedoch auf 25 Prozent, sofern das Produkt in 150 Filialen erhältlich ist.

Loomaid: Sowohl Dagmar Wöhrl als auch Ralf Dümmel interessierten sich zunächst für Loomaid, letztlich sicherte sich jedoch Dümmel den Deal.

Presize: Carsten Maschmeyer möchte in das Produkt die gewünschte Summe investieren, dafür erhält er 15,5 Prozent der Anteile.

SOROSE: Judith Williams will mehr: Sie wollte nicht in das vorgestellte Produkt investieren, sondern in das ganze Unternehmen samt Online-Shop und erhält 33,3 Prozent.

Für diese Produkte gab es keinen Deal

STRAFFR: Das Produkt erhielt leider keinen Deal.

"Die Höhle der Löwen" 2020: Alle Infos zu DHDL finden Sie hier

Hier bekommen Sie die wichtigsten Informationen rund um die Sendung:

Jury

Das sind die Investoren in der Jury von Die Höhle der Löwen.

Moderator

Hier stellen wir Moderator Amiaz Habtu im Porträt vor.

Übertragung

Das sind die Infos zur Übertragung von Die Höhle der Löwen im TV oder Stream.

Weitere Folgen

Das sind die Sendetermine und die Sendezeit zu Die Höhle der Löwen 2020.

(AZ)

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.