Georg Nüßlein
Aktuelle News und Infos

Foto: Soeren Stache, dpa

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Nachrichten und Informationen zum CSU-Politiker Georg Nüßlein.

Aktuelle News zu „Georg Nüßlein“

Immer Sonntagmittag erhalten Sie von uns kuratierte Artikel zum Coronavirus.
Coronavirus

Das Corona-Update vom 15. Mai

Das Coronavirus und seine Folgen bestimmen seit zwei Jahren den Alltag vieler Menschen. Wir sammeln an dieser Stelle alles, was in dieser Woche wichtig war.

Winfried Bausback (CSU), Vorsitzender des Masken-Untersuchungsausschusses, kommt vor Beginn der Sitzung in den Sitzungssaal.
Landtag

Schweigen im Maskenausschuss: Sauter und Nüßlein ohne Worte

So groß die Neugier auf die Aussagen der langjährigen CSU-Politiker im Untersuchungsausschuss zur Maskenaffäre auch war, so erwartbar war ihr Schweigen. Eine andere Zeugin lässt weiter auf sich warten.

Der AfD-Landtagsabgeordnete Gerd Mannes fordert Alfred Sauter, Georg Nüßlein und Manfred Krautkrämer dazu auf, vor dem Untersuchungsausschuss auszusagen.
Landkreis Günzburg

AfD-Politiker Mannes sitzt im Masken-Untersuchungsausschuss

Im Masken-Untersuchungsausschuss, vor dem auch Alfred Sauter und Georg Nüßlein aussagen sollen, sitzt ausgerechnet AfD-Politiker Gerd Mannes aus dem Kreis Günzburg.

Die beiden CSU-Politiker Georg Nüßlein (links) und Alfred Sauter müssen sich wegen der Masken-Affäre nun im Untersuchungsausschuss erklären.
Maskenaffäre

Nüßlein und Sauter sollen im Masken-Untersuchungsausschuss aussagen

Zwei CSU-Politiker standen mit im Zentrum der sogenannten Maskenaffäre. Nun müssen sie vor dem Untersuchungsausschuss des Landtags erscheinen. Der Erkenntnisgewinn könnte aber gering bleiben.

Eine FFP2-Maske mit defektem Gummiband liegt auf einem Tisch.
Masken-Geschäfte

Sauter und Nüßlein in Masken-Untersuchungsausschuss geladen

Zwei CSU-Politiker standen mit im Zentrum der sogenannten Maskenaffäre. Nun müssen sie vor dem Untersuchungsausschuss des Landtags erscheinen. Der Erkenntnisgewinn könnte aber gering bleiben.

Holger Sabinsky-Wolf (links) und Michael Stifter werden mit dem Wächterpreis ausgezeichnet.
In eigener Sache

Wächterpreis für Holger Sabinsky-Wolf und Michael Stifter

Für ihre Recherche zur Maskenaffäre der CSU-Politiker Sauter und Nüßlein erhalten unsere Redakteure einen der renommiertesten Journalistenpreise.

Eine FFP2-Maske liegt auf einem Leuchttisch.
Corona

Prominente Zeugen in Masken-Ausschuss

Im Masken-Untersuchungsausschuss des Landtags steht nun eine ganze Reihe prominenter Zeugen fest.

Ein alter Hase und ein junger Neuling: Der frühere bayerische Justizminister Winfried Bausback (CSU) und der Grünen-Abgeordnete Florian Siekmann wollen Licht in die dubiosen Maskengeschäfte von Politikern bringen.
Interview

Untersuchungsausschuss: So soll die Maskenaffäre aufgeklärt werden

Exklusiv Winfried Bausback (CSU) und sein Vize Florian Siekmann (Grüne) leiten den Untersuchungsausschuss zur Maskenaffäre. Wie sie für Aufklärung sorgen wollen.

Der Attenhofer Biomüller Alexander Engelhard zieht Bilanz nach den ersten 100 Tagen als CSU-Bundestagsabgeordneter in Berlin.
Landkreis Neu-Ulm

CSU-Politiker Alexander Engelhard: Skepsis bei der Impfpflicht

Plus Der CSU-Bundestagsabgeordnete Engelhard spricht über seine ersten 100 Tage als Vertreter des Wahlkreises Neu-Ulm in Berlin. Ihn beschäftigt auch die neue Bahntrasse zwischen Ulm und Augsburg.

Rückblick auf das Jahr 2021: Das Coronavirus wird unser Leben auch in den kommenden Monaten begleiten.
Landkreis Günzburg

Freude, Ärger, Wünsche: Die 2021-Bilanz der Redaktion in Günzburg

Was hat gepasst im Jahr 2021? Was war gar nicht gut? GZ-Redaktionsmitglieder haben sich fünf solche Kategorien vorgegeben. Das sind ihre Antworten.

Mutwillig beschädigt haben Unbekannte viele Wahlplakate in Stadt und Land. Das Foto entstand in Ottobeuren.
MZ-Jahresrückblick 2021

Bundestagswahl: CSU gewinnt und ist doch klarer Verlierer

Die CSU stellt in den beiden Wahlkreisen zwar wieder zwei Abgeordnete, kann aber nicht an frühere Erfolge anknüpfen. Andere haben dagegen Grund zur Freude.

Georg Nüßlein und die Maskenaffäre brachten die CSU in Bedrängnis.
Jahresrückblick 2021

Eine Maskenaffäre und ihre Folgen: So verlief das Wahl-Jahr im Kreis Neu-Ulm

Plus Georg Nüßlein brachte die CSU im Landkreis Neu-Ulm mit dem Masken-Skandal in Bedrängnis. Und dennoch zieht Alexander Engelhard in den Bundestag ein.

Ob für Politiker, Kirchenmänner oder Tiere - es war kein einfaches Jahr in Bayern.
Jahresrückblick

So san mia? Machtfragen prägten das Jahr in Bayern

Die Maskenaffäre in der CSU und der Missbrauchsskandal in der Kirche: problematisch. Und das Regierungs- wie ein tierisches Duo: prekär. Ein schwieriges Jahr in Bayern.

Das Foto zeigt von links Landrat Hans Reichhart, Robert Hartinger, die stellvertretende Landrätin Monika Wiesmüller-Schwab, Rudolf Feuchtmayr und Thomas Ermer.
Landkreis Günzburg

Robert Hartinger folgt auf Georg Nüßlein im Kreistag

Der ehemalige Münsterhauser Bürgermeister Robert Hartinger ist nun im Kreistag. Der Grünen-Kreisrat kann sich eine Spitze gegen Georg Nüßlein nicht verkneifen.

Georg Nüßlein und Alfred Sauter sollen für die Vermittlung von Maskengeschäften 2020 viel Geld bekommen haben.
Bayerischer Landtag

Untersuchungsausschuss zur Maskenaffäre offiziell eingesetzt

Der erste Untersuchungsausschuss der Legislaturperiode ist beschlossene Sache. Auf die elf Parlamentarier wartet viel Arbeit in der Maskenaffäre.

Ministerpräsident Markus Söder (CSU) im bayerischen Landtag.
Nach Maskenaffäre

Bayerischer Landtag verschärft Abgeordnetenregeln

Wegen der sogenannten Maskenaffäre rückten Lobbytätigkeiten von Politikern vergangenes Jahr in den Fokus der Öffentlichkeit. Landtagsabgeordneten in Bayern sind solcherlei Geschäfte künftig verboten.

Georg Nüßlein und Alfred Sauter.
Interview

Maskenaffäre: "Das würde der Korruption Tür und Tor öffnen"

Plus Das Oberlandesgericht München sieht keine Bestechung der Abgeordneten Sauter und Nüßlein. Der Augsburger Strafrechtsexperte Michael Kubiciel warnt vor unkontrollierbaren Politikern.

Die Bürgerstiftung Landkreis Günzburg hat im Zuge der Maskenaffäre eine Spende von 470.000 Euro erhalten. Das Geld liegt bei der Justizkasse - noch. Was damit passieren könnte.
Landkreis Günzburg

Maskenaffäre: Was passiert mit den gespendeten 470.000 Euro?

Plus Die Bürgerstiftung Landkreis Günzburg hat im Zuge der Maskenaffäre eine Spende von 470.000 Euro erhalten. Diese liegt bei der Justizkasse - noch. Was damit passieren könnte.

Vor neun Monaten erschütterte die Masken-Affäre das Land. Die CSU-Abgeordneten Georg Nüßlein, Alfred Sauter und Monika Hohlmeier gerieten ins Zwielicht.
Masken-Affäre

Warum Alfred Sauter und Monika Hohlmeier keine Reue zeigen

Plus Vor neun Monaten erschütterte die Masken-Affäre das Land. Die CSU-Abgeordneten Georg Nüßlein, Alfred Sauter und Monika Hohlmeier gerieten ins Zwielicht. Wie sie die Dinge heute sehen und wie der Krimi ausgehen könnte.

Der AfD-Landtagsabgeordnete Gerd Mannes aus dem Leipheimer Stadtteil Riedheim kritisiert das Urteil des Oberlandesgerichts München in der Maskenaffäre.
Landkreis Günzburg

AfD-Abgeordneter Mannes spricht von "Skandalurteil" in Maskenaffäre

Der Leipheimer Politiker sieht mit Blick auf die Maskenaffäre um Alfred Sauter und Georg Nüßlein ein "bedenkliches Signal" an die Öffentlichkeit.

Das OLG München hat Alfred Sauters Rechtsauffassung bestätigt.
Landkreis Günzburg

Durchsuchungsbeschlüsse gegen Alfred Sauter waren rechtswidrig

Plus Was das Oberlandesgericht München in der Causa Alfred Sauter entschieden hat. Und warum der Landtagsabgeordnete wieder Licht am Ende des Tunnels sieht.

Der frühere CSU-Bundestagsabgeordnete Georg Nüßlein am 25. Februar dieses Jahres auf dem Weg zu seinem Büro. An jenem Tag wurde die Maskenaffäre bekannt.
Maskenaffäre

Nach Gerichtsbeschluss: Nüßlein und Sauter erhalten Millionen-Honorare zurück

Die langjährigen CSU-Abgeordneten haben in der Maskenaffäre einen wichtigen Sieg errungen. Sie werden wohl straffrei ausgehen und doch von den umstrittenen Geschäften profitieren.

Die beiden Abgeordneten Alfred Sauter und Georg Nüßlein (im Bild) haben mit Corona-Masken eine Menge Geld verdient.
Kommentar

Der Fall Sauter und Nüßlein: Fehlende Moral ist nicht strafbar

Zwei CSU-Abgeordnete verdienen mit der Corona-Krise Millionen. Das ist und bleibt fragwürdig. Doch die Richter müssen in der Maskenaffäre etwas anderes beurteilen.

Georg Nüßlein, damals CSU-Mitglied und Abgeordneter im Bundestag.
Korruptionsvorwurf

BGH befasst sich mit Maskenaffäre um Nüßlein und Sauter

Haben sich ein ehemaliger und ein amtierender CSU-Abgeordneter mit lukrativen Masken-Deals unzulässig bereichert? Diese Frage soll nun der Bundesgerichtshof klären.

2017 war die Welt für Georg Nüßlein noch in Ordnung: Fünf Tage vor der Bundestagswahl stelle sich der mittlerweile aus der CSU ausgetretene Politiker im Forum am Hofgarten in Günzburg den Fragen von Bürgerinnen und Bürgern.
Landkreis Günzburg

Nach CSU-Maskenaffäre: Georg Nüßlein will raus aus Günzburger Kreistag

Plus Der frühere CSU-Politiker hat seinen Mandatsverzicht bereits schriftlich eingereicht. Er muss sich jedoch noch ein wenig gedulden, bis es tatsächlich soweit ist. Wer sein Nachfolger ist.