Georg Nüßlein
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Georg Nüßlein"

Kloster_Wettenhausen_9Aug18_105.JPG
Wettenhausen

Fünf Millionen Euro für das Kloster in Wettenhausen

Der Bund unterstützt die Sanierung des Klosters in Wettenhausen. Das Geld soll für den ersten Bauabschnitt, den Klausurenbereich, verwendet werden.

Copy%20of%20KAYA0974.tif
Babenhausen

Babenhausen hat Aussicht auf millionenschweren Zuschuss

Der Bund will die Sanierung des Fuggerschlosses und des Zehentstadels in Babenhausen mit 6,5 Millionen Euro fördern. Das gab der Bundestagsabgeordnete Georg Nüßlein am Donnerstag bekannt.

Auf Flugtickets sollen höhere Steuern fällig werden. Foto: Malte Christians/dpa
Hält der Koalitionskompromiss?

"Liebe auf den zweiten Blick": Groko verteidigt Klima-Pläne

Monatelang haben Union und SPD ums Klimapaket gerungen, längst nicht alle Konflikte sind ausgeräumt. Im Bundestag soll es nun ruckzuck gehen - auch, damit die Regierung nicht zerbricht. Die Koalitionäre demonstrieren so etwas wie Harmonie. Mit Ausnahmen.

Copy%20of%20IMG_5512.tif
Krumbach

Die KRU und ein Krumbacher „Friday for Future“

Bei bestem Wetter wurde die große Mittelschwabenschau am Freitag eröffnet. Redner würdigen das große ehrenamtliche Engagement

Copy%20of%20IMG_5600(1).tif
Krumbach

Die KRU ist auch eine besondere Begegnung der Generationen

Ein Rückblick auf die Anfänge 1982 macht die gewachsene Tradition der Mittelschwabenschau deutlich. Auftakt nach Maß bei herrlichem Sonnenschein.

IMG_5525.JPG
Krumbach

Die KRU und ein Krumbacher „Friday for Future“

Bei bestem Wetter wurde die große Mittelschwabenschau am Freitag eröffnet. Alle Redner würdigen das große ehrenamtliche Engagement.

Bei den Umfragen im Höhenflug: Die Parteivorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen, Robert Habeck und Annalena Baerbock. Foto: Kay Nietfeld
Klimaschutz

So radikal wollen die Grünen das Klima retten

Keine Ölheizungen mehr, keine neuen Bundesstraßen, höhere Preise für Benzin: Die Grünen wollen beim Klimaschutz hart durchgreifen. Der Union gefällt das nicht.

Fichtenwald
Naturschutz

CSU-Waldexperte Nüßlein: "Das Problem im Wald sind die Monokulturen"

Exklusiv Der Klimawandel sei auch im bayerischen Wald deutlich sichtbar, sagt Georg Nüßlein. Ein gewisses Maß an Verbiss durch Wild hält er aber für unproblematisch.

dpa_5F9E6200FFF000F1.jpg
Umweltschutz

Alle warten auf den großen Wurf aus dem Klimakabinett

Unter dem Druck wachsender Umweltproteste und düsterer Forscherprognosen will die Koalition jetzt ihren Plan zur Rettung des Klimas präsentieren.

Copy%20of%20IMG_2723.tif
Krumbach

135 Aussteller präsentieren sich bei der KRU 2019

In Krumbach findet die große Ausstellung KRU 2019 statt. Wie sieht das Konzept aus? Hier gibt es die Infos zu Termin und Ablauf.

Wer in klimafreundliche Maßnahmen investiert, soll nach Plänen der Union steuerliche Vorteile haben. Foto: Soeren Stache
Klimakonzept von CDU und CSU

Union will CO2-Handel und Steuerbonus für Klimaschutz daheim

Der großen Koalition bleiben nur noch wenige Tage, um sich auf ein Konzept im Kampf gegen die Erderhitzung zu einigen. CDU und CSU im Bundestag haben nun einen gemeinsamen Standpunkt - in dem aber noch Vieles offen bleibt.

Nimmt ein Verbot von Plastiktüten in Angriff: Bundesumweltministerin Svenja Schulze. Foto: Britta Pedersen
Klimaschutz

Neuer Zoff ums Klima: Worüber die Große Koalition wirklich streitet

Exklusiv CDU und CSU lehnen eine CO2-Steuer, wie sie Umweltministerin Schulze (SPD) plant, strikt ab. Welche Kompromisse möglich wären.

Copy%20of%20Nuesslein_Georg_CSU009.tif
Porträt

Georg Nüßlein ist der grüne CSU-Politiker

Georg Nüßlein soll in Berlin für die neue, grünere CSU stehen. Seine Sorge um die Umwelt, besonders das Waldsterben, bewegte ihn einst zum Eintritt in die Junge Union.

Copy%20of%20IMG_7188(1).tif
Vöhringen

Was Unternehmen im Landkreis für das Klima tun

Energie sparen, den CO2-Ausstoß reduzieren – darauf setzten auch örtliche Firmen. In Vöhringen, Bellenberg und Illertissen stellen drei von ihnen ihre alternativen Konzepte vor.

Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), Bundesvorsitzende, äußert sich im Konrad-Adenauer-Haus zum Thema Klimaschutz. Foto: Jörg Carstensen
"Nationaler Klimakonsens"

Annegret Kramp-Karrenbauers Klima-Offensive

Der Kampf gegen die Erderwärmung ist das Thema dieser Tage. Der Deutsche Wetterdienst misst Temperaturrekorde, Schüler streiken, die Grünen sind im Höhenflug. Und wo ist die CDU? Die gar nicht mehr so neue Parteichefin meldet sich zu Wort.

Spricht sich für eine Abwrackprämie für Ölheizungen aus: CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer. Foto: Michael Kappeler
Umweltschutz

CDU-Chefin AKK startet eine Klima-Offensive

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat das Thema Klimaschutz für sich entdeckt. Auf Verbotspolitik will sie im Kampf gegen die globale Erwärmung verzichten.

Copy%20of%20DSC00524.tif
Maria Vesperbild

Diskussion in Vesperbild: So steht die Kirche zu Europa

Plus Ein Kardinal und ein Bundestagsabgeordneter sprechen über „Die Rolle der Kirche für die Zukunft Europas“. Was alles zur Sprache kam.

dpa_1496A00044EBD9C8.jpg
Mehrwertsteuer-Senkung

Mehrheit für billigere Bahntickets steht: Zugfahrten sollen günstiger werden

Exklusiv Für eine niedrigere Steuer auf Zugtickets zeichnet sich eine Mehrheit ab. CSU-Politiker Nüßlein fordert von der Bahn, die Entlastung wirklich weiterzugeben.

Copy%20of%20KAYA8971.tif
Neu-Ulm

Portal vergibt Noten: Brunner sehr gut, Nüßlein ungenügend

Ein Internetportal benotet Politiker-Antworten auf Bürgeranfragen. Die Zeugnisse fallen sehr unterschiedlich aus. Einer übt deutliche Kritik an der Plattform.

Auf bestimmten Strecken in Deutschland kostet Fliegen noch immer weniger als Bahnfahren. Foto: Frank Rumpenhorst
Klima

Söder will Mehrwertsteuer auf Bahntickets senken

Nach einem Vorschlag aus der CSU soll der Bahn-Fernverkehr steuerlich entlastet werden. Die SPD signalisiert Rückendeckung, die Grünen fordern mehr.

Wenn Tanken und Heizen durch einen CO2-Preis teurer werden, sollen Verbraucher anderswo entlastet werden - das schlägt Unions-Fraktionsvize Andreas Jung vor. Foto: Monika Skolimowska
Gesamtpaket für Klimaschutz

Union plant: Tanken teurer, Strom billiger, mehr für Pendler

Tanken und Heizen dürften bald teurer werden, wenn die Koalition sich auf einen CO2-Preis verständigt. Einig sind SPD und Union sich, dass die Menschen an anderer Stelle entlastet werden sollen. Die Union nimmt die Stromrechnung in den Blick - und hat Ideen für Pendler.

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach betonte, die Bluttests seien sicherer und medizinisch besser als bisherige Verfahren. Foto: Ralf Hirschberger
Versorgung

Union und SPD lehnen Kahlschlag bei Zahl der Krankenhäuser ab

Exklusiv DIe Bertelsmann-Stiftung fordert, jedes zweite Krankenhaus zu schließen. Union und SPD kritisieren das. Auf dem Land drohe vielerorts eine Unterversorgung.

Erstmals leben mehr als 83 Millionen Menschen in der Bundesrepublik. Foto: Jens Büttner/Symbol
Wohnen

Grüne fordern: "CO2-Steuer darf nicht auf Miete umgelegt werden"

Exklusiv Treibt der Klimaschutz die Mieten in die Höhe? Vermieter wollen neue Steuern auf Öl und Gas auf die Nebenkosten umlegen. Die Grünen kritisieren das.

172000 Euro für Projekt in Ziemetshausen

Marktgemeinde erhält Förderung für den „Neuen Marktplatz“