Newsticker
Roche erhält EU-Zulassung für sein Medikament Roactemra bei Covid-19
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Bundestagswahl 2021 Ergebnisse: Wuppertal 1 - Wahlergebnisse für die Bezirke Elberfeld, Barmen, Oberbarmen, Vohwinkel (im Wahlkreis 102)

Bundestagswahl 2021
27.09.2021

Wahlkreis Wuppertal I: Die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021

Bei der Bundestagswahl 2021 geben die Wahlberechtigten im Wahlkreis Wuppertal I ihre Stimme ab. Die Ergebnisse finden Sie hier.
Foto: Christophe Gateau, dpa (Symbolbild)

Hier werden am Tag der Bundestagswahl 2021 die Ergebnisse für den Wahlkreis Wuppertal I veröffentlicht. Die Stadtbezirke Elberfeld, Barmen, Oberbarmen und Vohwinkel gehören unter anderem dazu.

In Deutschland sind mehr als 60 Millionen Menschen wahlberechtigt und können am 26. September bei der Bundestagswahl 2021 ihre Stimme abgeben. So auch die Einwohner aus dem Wahlkreis Wuppertal I, der mehrere Bezirke der größten Stadt des Bergischen Landes umfasst.

Bei der Bundestagswahl ist Deutschland in insgesamt in 299 Wahlkreise unterteilt. Diese sollten jeweils in etwa die gleiche Anzahl an Einwohnern haben. Die meisten Wahlkreise setzen sich daher aus mehreren Städten, Gemeinden oder auch Landkreisen zusammen - aufgrund der Größe von Wuppertal wurden die Bezirke der Stadt aber auf zwei verschiedene Wahlkreise aufgeteilt.

Sie möchten wissen, wie die Bewohner des Wahlkreises Wuppertal I bei der Bundestagswahl im September abgestimmt haben? Dann werden Sie hier fündig. Wir liefern am Wahltag die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021 und haben am Ende des Artikels außerdem das Ergebnis der vergangenen Wahl für Sie.

Bundestagswahl 2021: Ergebnisse für den Wahlkreis Wuppertal I

Wenn am 26. September die Wahllokale um 18 Uhr schließen, beginnen etwa 650.000 Wahlhelfer in ganz Deutschland mit der Auszählung der Stimmzettel. In unserem Datencenter finden Sie am Wahlabend die Ergebnisse für den Wahlkreis Wuppertal I, sobald die Zahlen vorliegen.

Jeder Wahlberechtigte kann am Tag der Wahl auf dem Wahlzettel zwei Kreuze setzen. Auf der linken Seite wird für einen Kandidaten gestimmt, der dann per Direktmandat unmittelbar in den Bundestag gewählt wird - sofern er im entsprechenden Wahlkreis die meisten Stimmen erhält. Die Zweitstimme auf der rechten Seite wird an eine Partei vergeben und bestimmt die Gesamtzahl der Sitze, die eine Partei im Bundestag in den kommenden vier Jahren besetzen darf.

Wahlergebnisse zur Bundestagswahl 2021: Wahlkreis 102 mit den Bezirken Elberfeld, Barmen, Oberbarmen und Vohwinkel

Insgesamt hat Wuppertal 355.004 Einwohner (Stand Dezember 2021). Zwei Bezirke gehören zum Wahlkreis Solingen - Remscheid - Wuppertal II. Alle weiteren Bezirke der Stadt gehören zum Wahlkreis Wuppertal I. Diese Stadtbezirke sind in Wahlkreis 102 vertreten:

  • Elberfeld
  • Elberfeld West
  • Uellendahl-Katernberg
  • Vohwinkel
  • Barmen
  • Oberbarmen
  • Heckinghausen
  • Langerfeld-Beyenburg

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Bundestagswahl-Ergebnis: Das Wahlergebnis für Wuppertal I der vergangenen Wahl

2017 waren bei der Bundestagswahl 208.129 Bewohner des Wahlkreises 95 wahlberechtigt. Ihre Stimme abgegeben haben 149.950 Menschen, was einer Wahlbeteiligung von 72,0 Prozent entspricht.

Mit der Erststimme direkt in den Bundestag wurde der SPD-Politiker Helge Lindh gewählt, der 31,5 Prozent der Stimmen erhielt. Die zweitmeisten Stimmen erhielt Rainer Spiecker von der CDU mit 29,6 Prozent.

So verteilten sich die Zweitstimmen 2017 im Wahlkreis Wuppertal I:

  • CDU: 26,5 Prozent
  • SPD: 26,0 Prozent
  • FDP: 12,4 Prozent
  • AfD: 11,1 Prozent
  • Die Linke: 10,8 Prozent
  • Grüne: 8,6 Prozent
  • Sonstige: 4,6 Prozent

(AZ)

Mehr Infos:

Die Diskussion ist geschlossen.