Newsticker
RKI registriert 6125 Corona-Neuinfektionen - US-Arzneimittelbehörde lässt Biontech-Impfstoff für Jugendliche ab 12 Jahren zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Landkreis Augsburg: Gewalt gegen Sanitäter im Tatort: Wie schützen sich Retter im Landkreis?

Landkreis Augsburg
08.02.2021

Gewalt gegen Sanitäter im Tatort: Wie schützen sich Retter im Landkreis?

Sanitäter werden immer wieder Opfer von Übergriffen - auch im Landkreis Augsburg.
Foto: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Plus Im jüngsten "Tatort" werden Sanitäter zur Zielscheibe von Gewalt. Auch im Augsburger Land gehe es manchmal an die Schmerzgrenze, sagt BRK-Chef Thomas Haugg.

Da wird gepöbelt, gespuckt und geschrien: Der jüngste Tatort-Krimi in der ARD mit dem Ermittlerduo Gorniak und Winkler Tatort-Krimi mit dem Ermittlerduo Gorniak und Winkler war Schauplatz eines aktuellen Themas - Gewalt gegen Rettungskräfte. Laut Statistik hat sich in Deutschland die Zahl der gewalttätigen Übergriffe auf Rettungsdienst und Feuerwehr in den vergangenen Jahren verdoppelt. Auch im Landkreis Augsburg werden Retter immer wieder zur Zielscheibe. Wie sie sich schützen und was sie erleben, weiß BRK-Leiter Thomas Haugg.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren