Newsticker
Verwaltungsgerichtshof kippt vorläufig 2G-Regel im Einzelhandel, Staatsregierung setzt das Urteil um
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Landkreis Augsburg: Corona-Testpflicht in Kindergärten: So läuft es im Landkreis Augsburg

Landkreis Augsburg
14.01.2022

Corona-Testpflicht in Kindergärten: So läuft es im Landkreis Augsburg

Seit einer Woche müssen Kinder auf Corona getestet werden, um in die Kita zu gehen.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Plus Seit Anfang der Woche müssen Kitakinder auf das Coronavirus getestet werden. Die meisten Einrichtungen im Kreis Augsburg setzen auf die Verantwortung der Eltern.

Die Corona-Situation im Landkreis spitzt sich zu: In allen Gemeinden wurden in den vergangenen zwei Wochen Einwohner positiv getestet. Allein am Donnerstag wurden 367 neue Fälle gemeldet. Doch Ansteckungen an Kitas und Schulen schlagen sich in den Zahlen kaum nieder - nach Angaben des Landratsamts standen von den über 1000 gemeldeten Fällen in den vergangenen sieben Tagen lediglich 14 im Zusammenhang mit Kitas. Dabei müssen seit Anfang der Woche alle Kinder auf Corona getestet werden, wenn sie in die Kita oder Krippe wollen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.