1. Startseite
  2. Sport
  3. Schach-WM 2018: Ergebnisse und Live-Übertragung

London: Schach-WM

14.11.2018

Schach-WM 2018: Ergebnisse und Live-Übertragung

Magnus Carlsen will bei der Schach-WM 2018 in London seinen Titel verteidigen.
Bild: Fredrik Varfjell/Bildbyran via ZUMA Press, dpa

Schach-WM 2018: Am Dienstag stand die vierte Partie auf dem Programm. Wie und wo die Übertragung aus London zu sehen ist, lesen Sie hier.

  • Im November 2018 findet die Schach-WM statt.
  • Die Schach-Weltmeisterschaft 2018 gastiert in London
  • Am 15. November steht die fünfte Partie auf dem Programm.
  • Wird die Schach-WM live im Stream und TV übertragen?

Die Schach-WM 2018 in London hat begonnen. Die Weltmeisterschaft dauert von 9. bis 28. November 2018 und wird auf der ganzen Welt von Fans des Schach-Sports verfolgt. In unserer Übersicht erfahren Sie, wo es das Event, das unter dem offiziellen Namen "FIDE 2018 World Chess Championship" läuft, live im Online-Stream und im TV zu sehen gibt.

Caruana gegen Carlsen live bei der Schach-WM 2018: Remis in Partie 3

Bei der Schach-WM trifft der Norweger Magnus Carlsen (zum Porträt ) auf den US-Amerikaner Fabiano Caruana (zum Porträt ). Experten sprechen von dem härtesten Kampf in der Karriere von Carlsen. Sein Gegner Caruana will als erster Amerikaner seit 46 Jahren den WM-Titel gewinnen.

Bei der Schach-Weltmeisterschaft zwischen Carlsen und Caruana stehen zwölf Partien an. Sollte es einen Gleichstand geben, folgt ein sogenannter Tiebreak in Partien, in denen eine kürzere Bedenkzeit als in den "normalen" Duellen eingeräumt wird. Im Prämientopf liegt bei der Schach-WM eine Million Dollar - das sind etwa 875.000 Euro.

Die erste Partei ging unentschieden aus. die zweite Partie gewann der Herausforderer. Auch die dritte Partie endete mit einem Remis - unentschieden. Und die vierte Partie ging ebenso mit einem Remis zu Ende.

Schach-WM 2018 nicht im TV, sondern nur im Live-Stream

Vor den Duellen zwischen Carlsen und Caruana fragen sich viele Fans, ob und wie sie das Event live im Online-Stream und TV anschauen können. Die gute Nachricht ist: Es gibt einen Live-Stream, der online abrufbar ist. Die Live-Übertragung gibt es auf der Internetseite von worldchess.com. Allerdings können Fans den Stream nicht kostenlos verfolgen. Der Dienst kostet monatlich 20 Euro (Monatspass) beziehungsweise jährlich 25 Euro (12-Monatspass).

Fabiano Caruana will den Titel bei der Schach-WM 2018 gewinnen.
Bild: Arne Bänsch, dpa

Für TV-Zuschauer gibt es schlechte Nachrichten: Der "FIDE 2018 World Chess Championship" wird nicht im Free-TV übertragen. Sie müssen auf das Internet-Angebot von Worldchess zurückgreifen oder einen der zahlreichen Live-Ticker im Internet verfolgen.

Bei der Schach-WM wird ab Freitag, 9. November, immer zwei Tage gespielt und dann ein Ruhetag eingelegt. Ab der 10. Runde gibt es im Wechsel einen Spieltag und einen Ruhetag. Ein möglicher Tiebreak findet am Mittwoch, 28. November 2018 statt. (AZ)

Termin, Spiel-Modus, Ticker: Alle Informationen rund um die Schach-WM 2018 in London finden Sie hier.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSC_6272.tif
FCA

Caiuby spricht

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket