Newsticker
Ampel-Parteien wollen Corona-Sonderlage beenden - Übergangsphase bis März 2022
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: Caiuby fällt wohl für komplette Vorrunde aus

FC Augsburg
14.09.2016

Caiuby fällt wohl für komplette Vorrunde aus

Die Augsburger bangen um den Einsatz von Caiuby.
Foto: Tobias Hase (dpa), Archiv

Bittere Nachricht für den FC Augsburg: Caiuby fällt aufgrund einer Knorpelverletzung im Knie lange aus. Der Verein muss monatelang auf seinen Stürmer verzichten.

Schwerer Schlag für den FC Augsburg vor dem Heimspiel am Sonntag gegen den FSV Mainz 05 (15.30 Uhr): Der Brasilianer Caiuby, der die Woche über unter Kniebeschwerden litt und deshalb auch nicht trainieren konnte, musste am Mittwoch operiert werden. Grund dafür war ein Knorpelschaden.

Caiuby zuletzt in starker Form

Laut Pressesprecher Dominic Schmitz fällt der 28-jährige Stürmer voraussichtlich bis zum Ende der Vorrunde aus. Aus FCA-Sicht doppelt ärgerlich, nachdem Caiuby sich beim jüngsten 2:1-Sieg in Bremen in starker Form präsentiert hatte.

Nachdem der 28-Jährige am Mittwoch das FCA-Training verpasst hatte, sprach Coach Dirk Schuster noch allgemein von einer "Problematik im Knie". Am Abend gab Augsburg dann die Details der Verletzung bekannt und dass die Operation bereits erfolgt und gut verlaufen sei.

"Es ist bitter für Caiuby und unsere Mannschaft, dass er nun so lange ausfallen wird", sagte Geschäftsführer Stefan Reuter. "Wir wünschen ihm alles erdenklich Gute und wir sind überzeugt, dass er trotz der langen Pause stark zurückkommen wird." dpa/AZ

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

14.09.2016

Wo ist eigentlich Tobi Werner.................. ;)?

Permalink
14.09.2016

k.brenner

Das ist bitter. Jetzt werden diejenigen, die Caiuby sich eher aus der Mannschaft gewünscht haben, bald sehen, wie wichtig er mit seiner robusten Präsenz für den Erfolg des FCA ist.

Permalink