Newsticker
Ja zur Ampel: Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Konjunktur: Top-Ökonom Hans-Werner Sinn: "Wir befinden uns im Krieg gegen Corona"

Konjunktur
15.03.2020

Top-Ökonom Hans-Werner Sinn: "Wir befinden uns im Krieg gegen Corona"

Der bekannte Ökonom Hans-Werner Sinn meldet sich zur Corona-Krise zu Wort.
Foto: Michael Kappeler, dpa (Archiv)

Plus Der erfahrene Ökonom Hans-Werner Sinn meldet sich in der Corona-Krise zu Wort. Der 72-Jährige wendet sich mit einem dramatischen Appell an die Bundesregierung.

Deutschlands bekanntester Ökonom Hans-Werner Sinn bleibt auch erst einmal zu Hause. "Die Termine werden ohnehin meistens abgesagt und ich gehöre mit 72 Jahren natürlich zur Risikogruppe", sagt er. Der langjährige Chef des Münchner Ifo-Instituts denkt intensiv über diese besondere Krise und ihre ökonomischen Konsequenzen nach. In einem Gespräch mit unserer Redaktion, das natürlich telefonisch stattfindet, gibt er seine Erkenntnisse preis: "Das führt zu einer Rezession, die die Wachstumszahlen für dieses Jahr gründlich verhageln wird, wahrscheinlich deutlich in den Minusbereich hinein."

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.